arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
August 2016

telc Deutsch für Ärztinnen und Ärzte

Testen Sie kostenlos das Online Coaching Deutsch B2-C1 Medizin!

Neben dem telc Online Training Deutsch B2-C1 Medizin, mit dem internationale Ärztinnen und Ärzte ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse in über 1.000 Lernaktivitäten verbessern können, bieten wir auch ein Online Coaching auf telc Campus an. Dabei betreuen Trainer mit langjähriger Erfahrung die Teilnehmenden in zehn Live-Sitzungen, die als Gruppen- oder Einzelcoaching gebucht werden können. Als aktuelles Thema bieten wir „Arztbrief und E-Mails schreiben – Prüfungsvorbereitung telc Deutsch B2-C1 Medizin“ an.

Wie läuft das Coaching ab? In einer kostenlosen Online-Unterrichtsstunde zum Thema „Anamnesegespräch“ können internationale Mediziner sowie Verantwortliche in Krankenhäusern und Sprachschulen das Angebot in unserem virtuellen Klassenzimmer ausprobieren. Dazu laden wir Sie herzlich am 22. September 2016 von 15 - 16 Uhr ein. Melden Sie sich rechtzeitig an; die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an Barbara Weber (b.weber@telc.net).

Jetzt anmelden!

telc Online Training und Coaching bereiten gezielt auf Fachsprachenprüfungen für Mediziner, wie etwa telc Deutsch B2-C1 Medizin, telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung und telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung, vor. Die Online-Angebote können als Ergänzung zum Präsenzunterricht genutzt werden, z.B. im Rahmen von Blended-Learning-Angeboten oder als Zusatzmodule der DeuFöV ab 2017.

Alle Informationen finden Sie auch auf www.telc.net/deutsch-medizin-online.

Übrigens: Ärztinnen und Ärzte, die ihre Approbation in Hessen beantragen möchten, können sich ab sofort im Rahmen der zentralen Prüfungstermine und des Kooperationsprojekts Hessen zur telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung anmelden. Die neue Prüfung wird als Sprachnachweis bei der Approbationserteilung vom Hessischen Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen anerkannt. Mehr Informationen

Weiterempfehlen: