arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

telc – Ihr internationaler Bildungspartner zur Förderung und Ermittlung von Sprachkompetenzen

telc steht für The European Language Certificates. In Deutschland gestartet, agiert telc als internationaler Gesamtanbieter mittlerweile in mehr als 30 Ländern. Dabei werden sowohl telc Lizenzpartner mit Interesse an Internationalisierungsaktivitäten als auch verstärkt internationale Bildungseinrichtungen im außereuropäischen Ausland angesprochen.

Für Bildungseinrichtungen in Partnerländern bietet telc ein breites Angebot für den allgemeinsprachlichen und berufssprachlich-orientierten Unterricht sowie zur Prüfungsvorbereitung und -durchführung:

Weitergehende Information zu den einzelnen Kacheln erhalten Sie auf dieser Seite.

Im Moment sind Anträge für neue Außenstellen noch ausgesetzt. Es finden keine Inspektionen in den zugehörigen Ländern aufgrund von Covid 19 statt. Wir informieren an dieser Stelle über Neuigkeiten und bitten Sie, zwischenzeitlich von Nachfragen abzusehen.

Was sind digitale Außenstellenprüfungen?

Außenstellenprüfungen sind telc Prüfungen in Prüfstellen außerhalb der EU, die in Verantwortung eines erfahrenen telc Prüfungszentrums, idealerweise aus einem der D-A-CH-Länder, durchgeführt werden. Die Bewerbung als telc Außenstellte erfolgt daher ausschließlich über diesen telc Lizenzpartner.

Außenstellenprüfungen werden ausschließlich digital durchgeführt.

Informationen zur Auswahl und Genehmigung von telc Lizenzpartnern zur Durchführung von Außenstellenprüfungen sowie zum Beantragungsprozess sowie zur finden Sie im Informationsblatt zu Außenstellenprüfungen.

Detailliertere Informationen zu den technischen und räumlichen Anforderungen finden Sie in der Checkliste für telc Lizenzpartner.

Digitale Prüfung

telc bietet seit kurzem in außereuropäischen Ländern folgende digitale Prüfungen an:

  • telc Deutsch B1 digital,
  • telc Deutsch B2 digital und
  • telc Deutsch Pflege B1/B2 digital.

In den Räumlichkeiten der Prüfstelle werden die schriftliche und mündliche Prüfung unter Aufsicht Prüfungen am Rechner abgenommen. Die mündliche Prüfung findet über eine Videokonferenzsoftware statt. Die Prüfenden werden aus den Herkunftsländern der Lizenzpartner zugeschaltet. Die schriftliche Prüfungen wird in der Prüfungssoftware Surpass durchgeführt. 

Richtlinien für die Durchführung digitaler telc Prüfungen

Bitte beachten Sie auch den Hinweis zum Umgang mit Teilprüfungen in Surpass

 

Übungstests: 

Übungstest für B2

Übungstest für B1

B1/B2 Pflege

Bitte beachten Sie, dass digitale Prüfungen derzeit nur außerhalb der EU inkl. EFTA und in inspizierten telc Außenstellen und Prüfungszentren angeboten werden dürfen.

Länderliste

In folgenden Ländern bietet telc derzeit Außenstellenprüfungen an:

 

  • Ägypten
  • Indonesien
  • Marokko
  • Mauritius
  • Mexiko
  • Tunesien
  • Türkei
  • Ukraine
  • Vietnam

 

Möchten Sie eine Prüfung an einer unserer Außenstellen ablegen, oder sind Sie daran interessiert, Räumlichkeiten als telc Außenstelle zur Verfügung zu stellen? In der Länderliste finden Sie telc Lizenzpartner, die berechtigt sind, Außenstellenprüfungen durchzuführen.

 

Kooperationsanbahnung zwischen telc Lizenzpartnern und Außenstellen

Sie sind ein erfahrener telc Lizenzpartner, idealerweise aus der D-A-CH-Region, erfüllen die Auswahlkriterien und haben Interesse Außenstellenprüfungen durchzuführen?

oder

Sie sind eine Bildungseinrichtung im außereuropäischen Ausland, erfüllen die räumlichen und technischen Voraussetzungen und möchten Ihre Räumlichkeiten für telc Prüfungen zur Verfügung stellen?

telc informiert gerne über die nächsten Schritte und vermittelt bei Bedarf Kooperationspartnerschaften. Bitte wenden Sie sich hierfür bitte an telc Lizenzierungen.

Ob Kursträger, Lehrkräfte, Kursteilnehmer oder Lernende – bei uns finden Sie das richtige Unterrichtsmaterial. Unser Gesamtprogramm umfasst Unterrichtsmaterialien, Lehrwerke, Weiterbildungen und Sprachenzertifikate für den Deutschunterricht – von den Niveaustufen A1 bis C2.

telc Angebot für die Niveaustufen B1 und B2

Die berufliche Integration von Fachkräften in Deutschland ist eines der zentralen Themen der gemeinnützigen telc GmbH. Dabei umfasst das Gesamtprogramm Deutsch sowohl allgemeinsprachliche als auch die berufsbezogene Sprachförderung. telc bietet Unterrichtsmaterial speziell zu den Niveaus B1 und B2 an.

telc Webshop

telc Lehrwerk Deutsch B2

E-Book Grammatiktraining B2 - Probekapitel

E-Book Schreibtraining

Deutsch für den Beruf

Das telc Gesamtprogramm Deutsch für den Beruf umfasst verschiedene Kompetenzfeststellungen, berufsbezogene Sprachprüfungen, ein Verlagsprogramm sowie ein umfangreiches Qualifizierungsangebot für Kursleitende.

Schreiben für Profis telc Deutsch A2-C1 Beruf

Sprechen für Profis telc Deutsch A2-C1 Beruf

Deutsch für Pflege und Medizin

Medizinische Fachberufe verlangen sprachliche Exaktheit und Kommunikationskompetenz, die über die Anforderungen der meisten anderen Berufe hinausgeht. Daher bietet telc gGmbH Prüfungen an, die allgemeinsprachliche und fachsprachliche Kompetenz nachweisen.

Zu allen telc Prüfungen stehen Lehrwerke, Zusatzmaterialien, Lernmaterial zur Prüfungsvorbereitung sowie Übungstests zur Verfügung.

telc Deutsch B1·B2 Pflege

telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung

telc Deutsch B2·C1 Medizin

telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung

telc Deutsch C1

telc Deutsch C1 Hochschule prüft hochschulbezogene Deutschkenntnisse auf weit fortgeschrittenem Niveau. Die Prüfung richtet sich an Erwachsene, die an einer deutschsprachigen Hochschule ein Studium aufnehmen möchten, die bereits studieren oder in einem akademischen Beruf arbeiten und ihre Deutschkenntnisse nachweisen möchten. Für berufliche Zwecke eignet sich auch telc Deutsch C1 Beruf.

Informationen inkl. Übungsmaterial

Prüfungstraining

telc Deutsch C1 Beruf

Vertriebspartner in Südostasien – Philippinen, Vietnam, Indonesien

Piefke Trading | Manila

www.piefke-trading.com

info(at)piefke-trading.com

Interview mit Angelo Siegel, Geschäftsführer von Piefke Trading im telc Newsletter.

Zum Interview

Vertriebspartner international

Bei Interesse an telc Lehrwerken wenden Sie sich bitte an unseren Außendienst.

Die telc gGmbH bietet unter dem Label telc Training Fortbildungen und Weiterbildungen für Sprachlehrer, Dozenten und Mitarbeiter in Bildungseinrichtungen an. Dozenten und Lehrer in Sprachkursen finden bei uns Lehrgänge, Workshops und Seminare.

Internationale Lehrkräfte können bequem von zu Hause oder eigenen Bürotisch am telc Weiterbildungsprogramm teilnehmen.

telc Weiterbildungsprogramm

Folgende Kurse sind besonders zu empfehlen (Auszug):

Kostenfreie Online-Seminare und -veranstaltungen für DaF-Lehrkräfte

Unsere Online-Seminare geben Ihnen Tipps für den Unterricht und informieren Sie über aktuelle telc Angebote. Teilnehmen ist ganz einfach: Sie benötigen nur ein Laptop oder Tablet mit Lautsprechern oder Kopfhörern sowie eine stabile Internetverbindung.

Kostenfreie Online-Seminare


Unsere DaF/DaZ Fachtage richten sich insbesondere an Kursleitende, um neue Impulse in den Bereichen Linguistik, Medien, Zweitspracherwerb und Interkulturalität zu bieten.

DaF/DaZ Fachtage


Bei der Schulung zur Prüfungssicherheit erläutern telc Mitarbeiterin-nen und Mitarbeiter Ihnen aus erster Hand, was bei der Prüfungsorganisation und - durchführung zu beachten ist.

Schulung Prüfungssicherheit

Die gemeinnützige telc GmbH arbeitet mit einem breiten Netzwerk von Institutionen zusammen:

Nationale Behörden (Auszug)

  • Bundesamt für Migration und Flüchtling
  • Auswärtige Amt bzw. die deutschen Auslandsvertretungen
  • Office of Qualifications and Examinations Regulation (Ofqual)
  • Ministerium für Bildung der Türkei
  • Österreichische Integrationsfonds (ÖIF)


2500 Prüfungszentren weltweit

Lizenzpartner in fast 30 Ländern

Die gemeinnützige telc GmbH bringt gerne ihre Expertise im Bereich der Testentwicklung und der Durchführung internationaler Bildungsprojekten ein. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Pilotprojekte

Als gemeinnütziger, internationaler Bildungsanbieter mit einem großen Team in der Testentwicklung ist telc daran interessiert, Innovation im Bereich der Sprachkompetenzvermittlung voranzutreiben. telc berücksichtigt bei der Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen deshalb zunehmend die Sicht internationaler Kunden und die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Insbesondere im digitalen Bereich spielt die Nutzerorientierung eine entscheidende Rolle für die Akzeptanz, weshalb in den letzten 18 Monaten in regelmäßigen Abständen Feedbackrunden organisiert und digitale Produkte mit und von Kunden erprobt wurden.

Testentwicklung – so funktioniert's

Pilotprojekt Philippinen

Deutsch als Fremdsprache für philippinische Pflegekräfte

Die besonderen Gegebenheiten auf den Philippinen ermöglichen telc, mit Partnern vor Ort digitale Prüfungen, Online-Lehrgänge und Lehrwerke zu pilotieren. Dank der Offenheit und der Expertise unserer Pilotpartner, konnte telc bereits

weiterentwickeln.

telc Prüfungen

Wann und wo finden Sprachprüfungen statt?

Für Termine wenden Sie sich bitte an das jeweilige Prüfungszentrum in ihrer Nähe. Die Liste finden Sie auf der Seite telc - Prüfungszentrum finden.

Für welche Sprachen werden telc Prüfungen angeboten?
Mit über 100 Prüfungsformaten bietet telc Prüfungen in zehn Sprachen an: Deutsch, Englisch Französisch, Spanisch, Polnisch, Türkisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Arabisch.

Informationen zu telc Prüfungen inkl. eines kostenlosen Übungstests finden sie auf dieser Seite.
Wie kann ich mich auf eine telc Prüfung vorbereiten?
telc bietet für verschiedene Sprachen sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Materialien, die das Prüfungsformat transparent machen und gezielt auf die Prüfung vorbereiten – von Übungstests bis hin zu Handbüchern.
Bietet telc auch Kurse zur Prüfungsvorbereitung an?

Ja. Wir unterstützen Sie mit dem telc Live-Online-Prüfungstraining. Hier können Sie mit einer Lehrkraft alles üben, was Sie für die telc Prüfung brauchen. In einer kleinen Gruppe, ganz intensiv, im virtuellen Kursraum.

Online Training B2·C1 Medizin

Live-Online-Prüfungstraining telc Deutsch B1

Live-Online-Prüfungstraining telc Deutsch B2

Live-Online-Prüfungstraining telc Deutsch C1 Hochschule

Bietet telc digitale Prüfungen an?
Ja. telc bietet seit kurzem in außereuropäischen Ländern folgende digitale Prüfungen an:
  • telc Deutsch B1 digital,
  • telc Deutsch B2 digital und
  • telc Deutsch Pflege B1/B2 digital.
In den Räumlichkeiten der Prüfstelle werden die schriftliche und mündliche Prüfung unter Aufsicht Prüfungen am Rechner abgenommen.

Anerkennung von telc Prüfungen

Sind telc Deutsch-Zertifikate bei deutschen Behörden und Ämtern anerkannt?
Ja, telc Prüfungen sind bei deutschen Behörden und Ämtern anerkannt. Sie werden im Visumshandbuch des Auswärtigen Amts aufgeführt.
Sind telc Zertifikate auch in anderen Ländern anerkannt?
telc Zertifikate sind anerkannt beim Office of Qualifications and Examinations Regulation (Ofqual) und können somit britischen Behörden vorgelegt werden.
Ist telc ALTE-Partner?
Ja. telc Prüfungen basieren auf dem Gemeinsamen europäische Referenzrahmen (GER) und sind Association of Language Testers in Europe (ALTE) anerkannt.

telc Lizenz

Kann ich als Bildungseinrichtung außerhalb der EU eine telc Lizenz erwerben?
Nein. Bildungseinrichtungen außerhalb der EU inkl. EFTA erhalten keine institutionelle Lizenz (mit Ausnahme der Länder Großbritannien, Türkei und Philippinen sowie von Hochschuleinrichtungen). Ihnen bietet telc die Möglichkeit, sog. Digitale Außenstellenprüfungen (s. Reiter Außenstellenprüfung) durchzuführen.
Finden Inspektionen im Ausland wieder statt?
Im Moment sind neue Bewerbungen und neue Anträge für neue Außenstellen noch ausgesetzt. Es finden keine Inspektionen in den zugehörigen Ländern aufgrund von Covid 19 statt. Wir informieren an dieser Stelle über Neuigkeiten und bitten Sie, zwischenzeitlich von Nachfragen abzusehen.

Digitale Prüfung

Findet die Prüfung von zu Hause aus (sog. remote proctering) statt?
Nein. Die digitalen Prüfungen finden wie die Papierprüfungen unter Aufsicht in inspizierten Prüfungszentren statt. Diese Prüfungszentren sind von uns (vor der Pandemie) vor Ort überprüft worden. In der Regel handelt es sich um Orte, an denen unsere erfahrenen Lizenzpartner regelmäßig prüfen.
Remote proctering ist auch in Zukunft nicht vorgesehen.

Wie sicher ist die Prüfungssoftware?

Wir setzen eine sehr stabile und sichere Prüfungssoftware ein. Diese verfügt unter anderem über eine Secure Browser-Technologie, die verhindert, dass während der Prüfung ein weiteres Programm auf dem genutzten Computer geöffnet werden kann.

Können Inhalte frei gewählt und somit manipuliert werden?

Es gibt ein klares Rollen- und Berechtigungskonzept, das den Aufsichten und anderen Verantwortlichen vor Ort nicht erlaubt, Einsicht in die Prüfungsleistungen zu nehmen oder diese sogar zu manipulieren. Inhalte und Zeit werden technisch vorgegeben.

Ist die analoge Prüfung nicht einfacher als die digitale?

Wie bei der analogen telc Prüfung ist eine gute Vorbereitung entscheidend. Hierfür werden Übungstests zur Verfügung gestellt, um sich auf das Format vorbereiten zu können. Inhaltlich sind analoge und digitale Prüfung komplett identisch.

Wie sieht es mit der Datensicherheit aus?

Die Sicherheit der Daten ist gewährleistet und es werden zur Datenspeicherung ausschließlich Server verwendet, die in der EU stehen.

Benötigen Prüfende eine Lizenz, um mündliche Prüfungen im Digitalformat durchzuführen?
Ja. Im telc Campus ist eine Übung vorgesehen, die man absolviert haben muss.
Wer bei telc ist der Ansprechpartner für die digitale Prüfung?
 Die Erlaubnis, digitale Prüfungen durchführen zu dürfen, erteilt Ihnen telc. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das Lizenzierungsteam.
 
Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an die Testentwicklung,
bei administrativen und organisatorischen Fragen bezogen auf die Durchführung und die Ergebnisermittlung an den telc Kundenservice.

Prüfungsverantwortung – Digitale Außenstellenprüfung (ASP)

Bei wem liegt die Prüfungsverantwortung?
Die Prüfungsverantwortung liegt stets beim zuständigen Lizenzpartner, der Koordination und Umsetzung der Außenstellenprüfung überwacht.
Warum können nur Prüfungsverantwortliche aus dem Herkunftsland des Lizenzpartners eingesetzt werden?
Wir setzen Prüfende lediglich aus den Herkunftsländern der Lizenzpartner aus zweierlei Gründen ein:
  • Sie sind erfahren, d.h. sie können quantitativ ausreichend Prüfungen vorweisen. Prüfende im Ausland können aufgrund der Pandemielage zahlenmäßig nicht genug Prüfungen in den letzten 18 Monaten vorweisen.
  • Außerdem geben uns digitale Prüfungen sehr flexibel die Möglichkeit, unangekündigte Prüfungsaudits durchzuführen, was zu einer erhöhten Prüfungssicherheit führt.

Hard- und Software sowie Internetverbindung (ASP)

Dürfen Außenstellenprüfungen nur noch digital durchgeführt werden?
Alle Außenstellenprüfungen dürfen nur noch volldigital (mündlicher und schriftlicher Teil) /unter keinen Umständen in Präsenz durchgeführt werden. Die Mündliche Prüfung darf lediglich von erfahrenen Prüferinnen und Prüfern aus den Herkunftsländern der Lizenzpartner abgenommen werden.
Dürfen Teilnehmende ihre Endgeräte mitbringen?
Nein, bring your own devise (BYOD) ist nicht erlaubt.
Ist es möglich, eigene IT aus Deutschland mitzubringen?
Ja, diese Regelung gilt allerdings ausschließlich für die Räumlichkeiten bestehender, bereits inspizierter Außenstellen. Im Falle von Bewerbungen für neue Außenstellen wird die neue IT-Infrastruktur abgefragt und inspiziert wird.
Werden technische Anforderungen der Räumlichkeiten ebenfalls inspiziert?
Die Hardware sowie eine stabile Internetverbindung werden ebenfalls inspiziert. Es handelt sich um eine neue Anforderung für telc Prüfungen in Drittländern an die vor Ort ansässigen Bildungsinstitute.
Gibt es eine Vorgabe über die Anzahl der Computerplätze?
Nein, es gibt keine Mindestzahl.
Wie kann ich eine Offline-Durchführung organisieren?

Laut Durchführungsrichtlinien werden bzw. können die Prüfungen vor der Prüfung heruntergeladen werden, damit sie auch offline durchgeführt werden können, falls es zum Beispiel Probleme mit dem Internet gibt.

Gilt es, in solchen Fällen den Secure Client so lange nicht zu schließen, bis wieder eine Internet-Verbindung besteht, damit die Ergebnisse auch hochgeladen werden können?

Nein. Aber die Ergebnisse werden ermittelt erst nachdem Secure Client mit Internetverbindung wieder startet.

Ist eine deutsche Tastatur notwendig?
Nein.

Prüfungsvorbereitung und -anmeldung in der telc Community und Surpass

Ist die Prüfungsanmeldung bei der papierbasierten und digitalen Prüfung gleich?
Die Anmeldung erfolgt weiterhin in der telc Community. Wie gewohnt erhalten Sie dann eine Emailbestätigung mit der Auftragsnummer.

Prüfungen ohne Auftragsnummer werden nicht bearbeitet.
Wie erhalten die Prüfungsverantwortlichen die Prüfungsunterlagen A30 und A50, und wie werden diese telc zugestellt?
Die Unterlagen können in Surpass heruntergeladen werden. Sie werden nach Prüfungsende ausgefüllt und in Surpass wieder hochgeladen.
Wird die Zeitzone in Surpass eingetragen?
Wir raten davon ab, eine Zeitzone einzutragen.

Prüfungsdurchführung und -übermittlung (ASP)

Die Bearbeitung der einzelnen Fertigkeiten ist im papierbasierten Format zeitlich begrenzt. Ist dies bei der digitalen Prüfung ebenfalls der Fall?
Ja. Die zeitliche Begrenzung bei der analogen und digitalen Prüfung identisch. Bei der digitalen ist die Zeit exakt technisch vorgegeben.
Sind Paarprüfungen weiterhin möglich?
Ja.
Wann ist nach den digitalen Prüfungen mit den Ergebnissen zu rechnen?
Nach Abgabe aller relevanten Dokumente und nach Eintragung der Ergebnisse der mündlichen Prüfung in Surpass durch die Prüfungsverantwortlichen innerhalb von drei Wochen.

Teilprüfungen (ASP)

Sind bei digitalen Prüfungen auch Teilprüfungen möglich?
Ja.
Werden bestandene Teilprüfungen aus den Präsenzprüfungen anerkannt?
Ja.
Bis wann eine bestandene Teilprüfung gültig?
Die Gültigkeit von Teilprüfungen ist in den aktuellen AGB geregelt.
Können Teilnehmer einer klassischen Papierprüfung bestandene Teile anerkennen lassen und den schriftlichen oder mündlichen Teil digital wiederholen?
Die Anerkennung ist möglich, entsprechend unserer AGBs, analog zu Paper& Pencil Prüfungen. Hier sind keine Änderungen erforderlich.

Übungstest (ASP)

Können Audios bei der Echtprüfung wiederholt werden?
Bei der Echtprüfung wird die Audiodatei nicht automatisch, sondern vom Prüfling gestartet. Sie kann technisch nur einmal abgespielt werden. Auch diese Aufgabe ist zeitlich begrenzt.
Wie kann ich die Darstellung der PDFs so anpassen, damit die Aufgaben sichtbar bleiben?

Bei den Prüfungsteilen Leseverstehen, Sprachbausteine und Schreiben werden die Texte im PDF-Format angezeigt.

Wenn die Darstellung der PDFs im neuen Fenster nicht optimal ist, ist der Bildschirm (oder zumindest die Auflösung) zu klein. Bitte Folgendes beachten: „The device screen resolution must be 1920 x 1080p in order for the PDF to dock as shown in the image.”

Marketing (ASP)

Dürfen Außenstellen Prüfungstermine öffentlich bekanntmachen?
Prüfungstermine dürfen durch die Außenstelle beworben werden, um externe Prüfungsteilnehmer zu gewinnen. Dabei muss deutlich erkennbar sein, dass die Prüfung durch den lizenzierten Lizenzpartner und nicht durch die Außenstelle durchgeführt wird. Der Lizenzpartner ist verpflichtet, die Außenstelle hierüber zu informieren und auf die Umsetzung zu achten.

Der Prüfungsverantwortliche des Lizenznehmers informiert die Mitarbeitenden der Außenstelle darüber, dass ausschließlich der telc Lizenznehmer in der Öffentlichkeit als prüfungsdurchführende Organisation auftritt.

Darf die Außenstelle das telc Logo bei der Bewerbung verwenden?
Nein. Das telc Logo darf ausschließlich das lizenzierte Prüfungszentrum verwenden.
Weiterempfehlen:
vhs - Deutscher Volkshochschul-Verband
Bundesamt für Migration und Flüchtlinge
ALTE
Eaquals
aks FOBIcert
Österreichischer Integrations Fonds