arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Zertifikat Berufsbezogenes Deutsch

Weiterbildung für DaF/DaZ-Lehrkräfte in berufssprachlichen Kursen

Seminare

  • Szenario Arbeitsplatz: Deutsch für den Beruf (8UE)
  • Lücken schließen und Brücken bauen in Berufssprachkursen (8UE)
  • Kreative Übungen und Methoden im Berufssprachkurs (8UE)
  • Praxisworkshop: Binnendifferenzierung im Berufssprachkurs (8UE)


+ Online-Phase und Online-Test

Im Anschluss an die vier Seminare absolvieren Sie die Online-Phase inkl. Online-Test und erhalten so das Zertifikat Berufsbezogenes Deutsch.

Diese Seminare können Sie auch einzeln buchen.

Lernziele

In diesem Lehrgang erweitern Sie Ihre Kompetenzen als Dozent (m/w/d) in berufsbezogenen Deutschkursen in den Bereichen DeuFöV, Szenario-Technik, Material, Prüfungsvorbereitung, Schreibtraining, Kreative Übungen und Methoden sowie Binnendifferenzierung. Sie lernen die Grundlagen der Berufsbezogenen Deutschsprachförderung (DeuFöV) kennen und erhalten einen Überblick über die Vielfalt berufsbezogener Deutschkurse.

Sie erfahren, welche Rolle „Handlungsfelder“ bei der Kurskonzeption spielen, und diskutieren über die Einsatzmöglichkeiten der Szenario-Technik im berufsbezogenen Sprachunterricht. Im fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen diskutieren und trainieren Sie ausgewählte Print- und Online-Materialien sowie Übungen für den kreativen und interaktiven Einsatz in Ihrer eigenen Lehrpraxis. Außerdem lernen Sie, wie Sie Ihre Teilnehmenden zielorientiert fördern und auf die berufsbezogenen telc Prüfungen vorbereiten.

Mehr Informationen zum Lehrgang (PDF, S. 49)


TERMINE UND ORTE

Termine und Orte finden Sie im unseren telc Training-Portal.

Nutzen Sie die Suche, um Ihre Wunschveranstaltung zu finden. Dort geben Sie am besten ein Stichwort aus dem Titel ein. Das telc Training-Portal bietet auch eine Filterfunktion, wenn Sie die Suche weiter eingrenzen möchten.

Zum Training-Portal

Weiterempfehlen: