arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Zertifizierter LIVE-Online-Dozent (m/w/d)

Zielgruppe

  • Lehrkräfte, in der Erwachsenenbildung, die ihren Unterricht digital umsetzen oder ergänzen möchten
  • Lehrkräfte mit der digitalen Lehrkompetenz A2 gemäß DigCompEdu.


Teilnahmevoraussetzung

  • Sie benötigen einen PC oder einen Laptop mit Kamera
  • Ein USB-Headset (empfohlen)
  • Browser: Google-Chrome (als Standard Browser festlegen)
  • Eine sichere Internetverbindung via LAN (empfohlen)


    Lernziele

    Digitale Lernformate halten kontinuierlich Einzug in Weiterbildungsszenarien und unterstützen die Zielsetzung, weniger Wissen zu vermitteln und mehr den Fokus auf die Kompetenzentwicklung zu legen. Das LIVE-Online-Training ist ein Lernformat, bei dem sich Menschen in einem Virtual Classroom zur gleichen Zeit treffen, deren Standorte teilweise verstreut liegen. Der Schwerpunkt liegt – ähnlich wie bei einer Präsenzveranstaltung – in der Vermittlung der Inhalte, im Austausch von Erfahrungen und Meinungen sowie in kollaborativen Interaktionen. Viele Medien und Methoden lassen sich von einem Präsenzraum in einen Virtual Classroom übertragen – jedoch nicht immer 1:1. Dazu sind Kompetenzen und Methoden notwendig, die Sie in diesem mehrteiligen Online-Training erlernen. Anhand von Beispielen aus der Praxis, die auch Sie in den Workshop mit einbringen können, erarbeiten wir gemeinsam die wesentlichen Aspekte der Planung und Durchführung. Im Rahmen einer Praxisaufgabe haben Sie die Möglichkeit, eine LIVE-Online-Trainingseinheit zu einem Thema Ihrer Wahl am Ende selbst durchzuführen. Bei erfolgreicher Absolvierung des Lehrgangs erhalten Sie das telc Zertifikat: LIVE-Online-Dozent (m/w/d).


    Inhalte
    Workshop 1: Werkzeuge im Virtual Classroom

    • Überblick der Oberfläche, Kommunikationswerkzeuge, Bildschirmfreigabe, Markierungswerkzeuge, Umfragen
    • Tests, Dateitransfer, Gruppenarbeit, Einstellungen

    Workshop 2: Einsatz von weiteren Digitalen Tools

    • vhs-Lernportal
      z. B. Padlet, Kollaborationsboards
    • Weitere digitale Tools
      z. B. Etherpad, Mentimeter

    Workshop 3: Planung von LIVE-Online-Trainings

    • Vorbereitung
      Schema für den Ablauf eines Live-Online-Trainings
      Vorbereitende Maßnahmen
      Arbeitsplatzgestaltung
      Gestaltung „gehirngerechter“ Medien
      Urheberrecht
    • Ablaufplanung
      Ausgestaltung der einzelnen Lernphasen
      Einsatz von Blended Learning
      Lernbegleitung in asynchronen Lernphasen
      Selbstverständnis der eigenen Rolle

    Workshop 4: Durchführung von LIVE-Online-Trainings

    • Methodik/Didaktik
      Methoden zur Sozialisierung, Lerncheck, Feedback, Ice-Breaker
      Moderationstechniken
      Interaktionen zur Einbeziehung der Teilnehmenden
      Umgang mit schwierigen Situationen
      Planung von Gruppenarbeiten
      Methoden zur Gestaltung von Gruppenarbeiten
      Regeln für Gruppenarbeiten
      Moderation

    Workshop 5: Präsentation und Praxisaufgabe

    • Die Praxisaufgabe, in der Sie das Gelernte anwenden, besteht aus einer didaktischen Unterrichtskonzeption und wird den Kursteilnehmer*innen in Workshop 5 vorgestellt.
    • Sie erhalten ein konstruktives Feedback durch unsere Referent*innen sowie von Ihren Peers


    Mehr Informationen zum Workshop (PDF, S. 13)


    Termine

     Lehrgang 1

    Virtueller LernraumTag 1: 01.05.2021
    Tag 2: 15.05.2021
    Tag 3: 22.05.2021
    Tag 4: 29.05.2021
    Tag 5: 04.06.2021
    Jetzt anmelden

    Lehrgang 2

    Virtueller LernraumTag 1: 10.05.2021
    Tag 2: 12.05.2021
    Tag 3: 14.05.2021
    Tag 4: 17.05.2021
    Tag 5: 19.05.2021
    Jetzt anmelden

    Lehrgang 3

    Virtueller LernraumTag 1: 14.06.2021
    Tag 2: 16.06.2021
    Tag 3: 18.06.2021
    Tag 4: 21.06.2021
    Tag 5: 23.06.2021
    Jetzt anmelden
    Weiterempfehlen: