arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung

telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung ist eine Prüfung auf den Kompetenzstufen B2 und C1. Im Gruppenprüfungsteil werden allgemeine, berufsorientierte Deutschkenntnisse auf der Kompetenzstufe B2 überprüft, im Einzelprüfungsteil stehen die fachsprachlichen, berufsspezifischen Kompetenzen auf Niveau C1 im Vordergrund.

telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung bewegt sich bezüglich Lexik und grammatischer Strukturen jeweils im oberen Bereich von B2 und C1. Besonders die Fachlexik ist an der Praxis des Arbeitsalltags eines Krankenhauses oder einer Klinik orientiert.

Die Prüfung orientiert sich eng am Eckpunktepapier zur Überprüfung der für die Berufsausübung erforderlichen Deutschkenntnisse in den akademischen Heilberufen der 87. Gesundheitsministerkonferenz vom Juni 2014. Erfolgreiche Prüfungsteilnehmende dokumentieren – entsprechend den Vorgaben der Gesundheitsministerkonferenz – ihre allgemeinen Deutschkenntnisse auf Niveau B2 und ihre fachsprachlichen Deutschkenntnisse auf Stufe C1.

Mehr Informationen zu telc Deutsch für medizinische Fachkräfte und den zentralen Prüfungsterminen 2017

B2·C1 telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung

Was können Sie auf den Stufen B2 und C1?

Auf der Stufe B2 können Sie sich klar und detailliert ausdrücken sowie erfolgreich argumentieren und verhandeln. Im medizinischen Fachgebiet und zu den meisten allgemeinen Themen verfügen Sie über einen großen Wortschatz. Sie beherrschen die Grammatik recht gut.

Auf der Stufe C1 können Sie sich spontan und fließend ausdrücken. Mit umgangssprachlichen Wendungen sind Sie vertraut und können den Sprachstil gezielt variieren. Sie behalten ein hohes Maß an grammatischer Korrektheit bei.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 80 Minuten. Die mündliche Prüfung besteht aus drei Teilen und dauert entsprechend des Eckpunktepapiers der 87. Gesundheitsministerkonferenz eine Stunde.

Min
Schriftliche Prüfung Hörverstehen 30
Lesen 40
Sprachbausteine 10
Mündliche Prüfung Anamnese 20
Kurzarztbrief 20
Patientenvorstellung 20

Was wird in der Prüfung von Ihnen erwartet?

Über die Einzelheiten der Prüfung informiert Sie der Übungstest telc Deutsch B2|C1 Medizin Fachsprachprüfung. Sie finden darin einen vollständigen Testsatz (mit Lösungsschlüssel) zum Ausprobieren zu Hause oder im Unterricht. Außerdem erfahren Sie, wie die Prüfung abläuft und wie die schriftlichen und mündlichen Leistungen bewertet werden. Den Übungstest und die dazugehörigen MP3-Dateien können Sie hier kostenlos herunterladen. Die gedruckte Version und die Audio-CD finden Sie im telc Online Shop.

Wie bereite ich mich auf die Prüfung vor?

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Sie im Sprachunterricht für Ärztinnen bzw. Ärzte oder im Selbststudium. Prüfungsvorbereitende Materialien finden Sie unter www.telc.net/medizin-pflege.

2. Machen Sie sich mit dem Ablauf und den Aufgabentypen der Prüfung telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung vertraut. Der Übungstest hilft Ihnen dabei.

Darf ich bei telc Deutsch B2·C1 Medizin Fachsprachprüfung ein Wörterbuch benutzen?

Nein.

Wann kann ich die Prüfung ablegen?

Ihr telc Prüfungszentrum kann die Prüfung zu jedem gewünschten Termin anbieten. Erkundigen Sie sich bitte dort nach dem nächsten Prüfungstermin. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung: Die Prüfung muss 30 Tage zuvor vom Prüfungszentrum bei telc angemeldet werden.

Wo kann ich die Prüfung ablegen?

An allen telc Prüfungszentren (z. B. Volkshochschulen). Bitte beachten Sie, dass einige Prüfungszentren nicht das gesamte telc Programm anbieten. Die Prüfungszentren in Ihrer Nähe finden Sie hier.

 

Was kostet die Prüfung?

Die Höhe der Prüfungsgebühr erfahren Sie bei Ihrem Prüfungszentrum.

Wie lange dauert es, bis ich mein telc Zertifikat bekomme?

80% aller Zertifikate werden in den ersten drei Wochen, nachdem die vollständigen Unterlagen in der telc Zentrale in Frankfurt eingegangen sind, verschickt.

Kann ich die Prüfung wiederholen?

Ja. Sie können die Prüfung wiederholen, sooft Sie möchten. Sie müssen die komplette Prüfung – schriftlich und mündlich – wiederholen. Genaueres dazu finden Sie in § 5 der Prüfungsordnung.

0 Artikel

Weiterempfehlen: