arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
März 2015

Zertifikatsübergabe Polnisch in Hannover

Schülerinnen und Schüler glänzen mit herkunftssprachlichen Kenntnissen

20 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schulen in Hannover haben erfolgreich die Prüfung telc Język polski B1-B2 Szkoła absolviert und ihre herkunftssprachlichen Kenntnisse in Polnisch nachgewiesen.

Die Jugendlichen hatten am Projekt „Mehrsprachig erfolgreich sein“, einer Kooperation zwischen dem Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V., dem Niedersächsischen Kultusministerium und der gemeinnützigen telc GmbH, teilgenommen und sich neben dem regulären Unterricht auf die Prüfung vorbereitet.

Alle Schülerinnen und Schüler schlossen den Kurs mit einem Zertifikat ab – die Hälfte sogar auf dem höheren Niveau B2, die anderen erhielten ein B1-Zertifikat. Bei der feierlichen Zertifikatsübergabe war neben den Vertretern und Vertreterinnen des Landesverbandes der Volkshochschulen Niedersachsens e.V., des Kultur- und Schuldezernats der Landeshauptstadt Hannover sowie der Vertreterin des Niedersächsischen Kultusministeriums auch der polnische Vizekonsul anwesend.

Mit dem telc Zertifikat ergänzen die Schülerinnen und Schüler ihre Abschlusszeugnisse – und zeigen damit Zusatzkompetenzen, die bei der Zulassung zum Studium, bei der Ausbildungsplatzvergabe oder beim Berufseinstieg entscheidend sein können. Das telc Team gratuliert den erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen!

Weiterempfehlen: