arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
August 2022

***The European Language Certificates: Ukrainisch***

Update vom 03.08.2022

telc steht für Austausch, Mobilität, Mehrsprachigkeit und darauf abgestimmte Bildungsangebote.

In der jetzigen politischen Situation bringen uns diese Werte zu dem Schluss: Wir wollen ein Zeichen setzen und die ukrainische Sprache in unser Portfolio aufnehmen! 

Für die Menschen in der Ukraine geht es gerade nicht um Sprachenlernen und Sprachprüfungen. 

Aber telc steht für the European Language Certificates und aus unserer Sicht ist es jetzt an der Zeit, unseren europäischen Anspruch auch für Ukrainisch umzusetzen.

Konkret haben wir eine voll digitalisierte Prüfung auf dem Sprachniveau B2 entwickelt. Es gibt sehr viele Menschen in Deutschland, die der ukrainischen Sprache mächtig sind und das gerne auch mit einem Zertifikat nachweisen möchten: Uns erreichten in den letzten Monaten Anfragen von Behörden, Schulen und anderen Institutionen, die ukrainisch sprechende Mitarbeitenden suchen. Ein anerkanntes Zertifikat hilft hier sehr oft weiter.

Am 13. September 2022 findet eine voll digitalisierte Ukrainisch-Prüfung statt. Der telc gGmbH ist es wichtig, neben Spenden, kostenlosen Fortbildungen und Lehrmaterialien auch hier ein Zeichen zu setzten und zu unterstützen. Daher bieten wir die Prüfung zum Selbstkostenpreis von 50,00 Euro an.

Für eine verbindliche Anmeldung klicken Sie einfach hier.

Wir freuen uns, wenn unser Team in diesen besonderen Zeiten helfen kann!

Weiterempfehlen: