arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
April 2014

telc – language tests in Österreich

Wie in der Schweiz steigt die Beliebtheit von telc Sprachenzertifikaten auch in Österreich. Auf der BeSt, der Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung in Wien, präsentierte Gabor Zsakay, telc Büro Österreich, dem interessierten Publikum das breite Angebot an telc Sprachprüfungen: von allgemeinsprachlichen Zertifikaten über Tests für Schülerinnen und Schüler sowie Studierenden bis hin zu Sprachprüfungen für berufsbezogene Zwecke.

Die Best Wien richtet sich vor allem an Schülerinnen und Schüler, Studierende sowie Berufstätige und wird vom österreichischen Bundesministerium für Bildung und Frauen, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft sowie dem Arbeitsmarktservice Österreich veranstaltet. Die circa 85.000 Besucherinnen und Besucher aus ganz Österreich sowie aus den angrenzenden Staaten Tschechien, Slowakei und Ungarn konnten sich bei zahlreichen Ausstellern über Weiterbildungs- und Studienangebote und die neuesten Trends in der Bildungsbranche informieren.

Die telc GmbH präsentierte sich zum ersten Mal auf der Best. Vor allem Studentinnen und Studenten, aber auch zahlreiche Sprachlehrerinnen und Sprachlehrer sowie Sprachschulen informierten sich über das telc Angebot. Ausländischen Studentinnen und Studenten konnte die gute Nachricht übermittelt werden, dass die Prüfung telc Deutsch B2 seit 2014 an der Wiener Universität zum Hochschulzugang berechtigt. Weitere österreichische Universitäten werden diesem Beispiel in den kommenden Monaten folgen.

Gemeinsam mit am telc Stand präsentierte sich das Bildungsinstitut LOQUI, telc Prüfungszentrum in Wien. Auf besonderes Interesse stießen die neuen telc Prüfungen für zugewanderte Ärztinnen und Ärzte sowie Pflegepersonal, ist doch der Fachkräftemangel im medizinischen Bereich auch in Österreich ein großes und aktuelles Thema. Eine Anerkennung der fachsprachlichen telc Prüfungen durch österreichische Behörden ist für Anfang 2015 zu erwarten.

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot in Österreich oder möchten Sie telc Prüfungszentrum werden? Dann wenden Sie sich an unser telc Büro in Österreich, Gabor Zsakay (Tel.: +43 699 10952898)

Weiterempfehlen: