arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juli 2019

telc in den sozialen Medien

YouTube, Facebook & Co.

Weltweit vernetzt und stets erreichbar? Auch telc ist in den sozialen Medien ganz vorne mit dabei! Mit 20.000 Abonnenten bei Facebook und 40.000 Followern bei Youtube ist telc im Sprachenbereich zu einer Social-Media-Größe geworden, die nicht mehr wegzudenken ist. Ganz neu dabei – unser Profil auf Instagram.

Die verschiedenen sozialen Netzwerke werden von Lernenden und Lehrenden für unterschiedliche Bedürfnisse genutzt. Facebook informiert Kursteilnehmende zu neuen Lehrwerken, Übungsmaterialien und Apps und macht mit Cartoons und Videos Lust aufs Sprachenlernen. Lehrkräfte laden wir auf Facebook zu aktuellen Veranstaltungen wie den DaF/DaZ-Fachtag oder die Webinare ein. Mit unseren Gruppen bieten wir eine Plattform zum Austausch.

Auf Youtube können sich Lernende durch Aufnahmen mündlicher Prüfungen einen Eindruck über das geforderte Sprachniveau verschaffen. Deutschlehrkräfte finden in den zahlreichen Webinaren und auf dem Vlog der DaF-Dozentin Anke Kuhnecke Inspiration für ihren Unterricht. Über Instagram sprechen wir vor allem die jungen Sprachenlernenden an. Dort sind wir stets erreichbar und haben Lust, uns mit Ihnen auszutauschen!

Haben Sie Wünsche oder Anregungen zu unseren sozialen Netzwerken? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare auf Facebook, Instagram und Youtube!

Weiterempfehlen: