arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
März 2019

telc digital

From School to Job – Die digitale Schülerprüfung für den Berufseinstieg

Die Entwicklung und Verbreitung von über 90 Prüfungen in zehn Sprachen ist Kern unserer Arbeit. Mit der digitalen Schülerprüfung telc English A2·B1 From School to Job machen wir nun den nächsten Schritt nach vorn. Die telc gGmbH hat mit telc English A2·B1 From School to Job eine erste digitale Englischprüfung für die Klassen 9 und 10 entwickelt und mit 700 Schülerinnen und Schülern an Schulen in Deutschland erprobt. Der Einsatz digitaler Lern- und Lehrmaterialien bringt für Schulen im Fremdsprachenunterricht neue Herausforderungen mit sich, aber eröffnet auch neue Möglichkeiten des Lehrens und Lernens.

Für wen ist die Prüfung besonders geeignet?

Für Schüler/innen der 9. und 10. Klassen an mittleren Schulformen, die ihre berufsbezogene Englischkompetenz mit einem allgemein anerkannten Zertifikat belegen wollen.

Was ist das Besondere an telc English A2·B1 From School to Job?
Die Prüfung ist eine komplette Neuentwicklung. Die schriftliche Prüfung wird ausschließlich an PCs oder Laptops durchgeführt. Als erste telc-Prüfung wurde sie auf Grundlage der neuen GER-Skalen entwickelt und beinhaltet auch die Fertigkeit Mediation.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Schriftliche Prüfung (90 Min.): Hörverstehen, Leseverstehen, Schriftlicher Ausdruck
Mündliche Prüfung (10 Min.): 1 Teilnehmer/in, 1 Prüfer/in

Welche Aufgabentypen beinhaltet From School to Job?

Die Prüfungsaufgaben nutzen das digitale Format bestens. Verschaffen Sie sich im folgenden Video einen Eindruck:

Zum Video

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.telc.net/digitalepruefung.

Weiterempfehlen: