arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juni 2018

„Sprache ist der Schlüssel“

telc Schulprojekt mit dem Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises Paderborn

In Kooperation mit der telc gGmbH, dem Bildungs- und Integrationszentrum Paderborn und der Volkshochschule Paderborn wurde neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern an Paderborner Berufskollegs der Erwerb eines telc Zertifikats auf den Niveaus A2 und B1 ermöglicht. 

Lehrerin Kirsten Thomas-Ben Farhat bereitete die Gruppe am Gregor-Mendel-Berufskolleg gemeinsam mit den Schulsozialarbeitern von InVia vor. Drei bis fünf Mal die Woche lernten sie mit anderen neuzugewanderten Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren Deutsch. Die Klassenbesten wurden dann für das Pilotprojekt „Sprachzertifikate“ zugelassen. 

„Die Idee ist es, dass ein offizielles und anerkanntes Sprachzertifikat den Jugendlichen die Suche nach Praktika oder Ausbildungsstellen erleichtert“, sagt Josephine Sames, die das Projekt am Bildungs- und Integrationszentrum des Kreises Paderborn koordinierte. 

Nun können die Jugendlichen stolz auf sich sein: In einer Feierstunde überreichte Landrat Manfred Müller den Schülern ihr Zertifikat. 

Im Bild: Vertreter der beteiligten Schulen und Volkshochschulen sowie die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler. 

Bildnachweis: Kreis Paderborn

Weiterempfehlen: