arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juli 2016

Neues aus der telc Zentrale

15. Juli: Aktualisierung der Prüfungsordnung

Zwei Mal pro Jahr – jeweils am 15. Januar und am 15. Juli – veröffentlicht die gemeinnützige telc gGmbH die aktualisierte Fassung der AGB und Prüfungsordnung. Sie treten mit Erscheinungsdatum sofort in Kraft.

Um einen effizienten und dabei fairen Prüfungsablauf zu garantieren, wurden diesmal neben einigen Präzisierungen auch Neuerungen aufgenommen. Die Änderungen betreffen §8a und §8b sowie Anhang C, §2 Punkt 5 der Prüfungsordnung.

  • §8a,1: Die Anzahl der Teilnehmenden pro Aufsichtsperson beträgt 26 Teilnehmende.
  • §8b,3: Prüfer und Prüferinnen dürfen nicht mehr als 13 Prüfungsdurchgänge pro Tag abnehmen. Diese Obergrenze gilt auch bei Abnahme mehrerer Prüfungsformate an einem Tag.
  • Anhang C, §2 Punkt 5: Bei einem Verstoß gegen die Prüfungsordnung durch einen telc Prüfer bzw. eine telc Prüferin kann die telc gGmbH eine Nachqualifizierung verlangen.

Die jeweils aktuell gültige Prüfungsordnung finden Sie unter: www.telc.net/agbpruefungsordnung.html


Bild: © Fotolia, Anatoly Maslennikov

Weiterempfehlen: