arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juli 2015

Neu: telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung

Zugangsprüfung zum Fachsprachentest der Ärztekammern ab September 2015 verfügbar

Seit September 2013 haben mehrere Tausend internationale Fachkräfte an der high-stakes Prüfung telc Deutsch B2-C1 Medizin teilgenommen und damit erfolgreich ihre Approbation in Deutschland erhalten. Die telc gGmbH hat damit als erster Testanbieter eine objektive und faire Fachsprachenprüfung für internationale Mediziner entwickelt. Es gibt keine vergleichbare Prüfung, die rechtssicher Deutschkenntnisse auf den GER-Stufen B2 bzw. C1 testet und mit umfangreichen prüfungsvorbereitenden Materialien und Weiterbildungen ideale Vorbereitungsbedingungen für Kandidaten und Kursleitende bietet. Die Erfahrung der erfolgreichen Prüfungsteilnehmenden zeigt, dass telc Deutsch B2-C1 Medizin die geeignetste Fachsprachenprüfung zur Approbation ist.

Nach Verabschiedung des Eckpunktepapiers der Gesundheitsministerkonferenz im Juni 2014 wurden die Bestimmungen zu den Sprachnachweisen in den Ländern teilweise überarbeitet. Noch immer können Antragsteller in vielen Bundesländern mit dem Zertifikat telc Deutsch B2-C1 Medizin die Approbation bei der Anerkennungsbehörde beantragen. In anderen Bundesländern muss nun zusätzlich eine Fachsprachenprüfung auf C1-Niveau bei der Ärztekammer abgelegt werden. Die Zugangsvoraussetzung dafür ist fast immer ein B2-Zertifikat eines anerkannten Testanbieters.

Das Ablegen einer allgemeinsprachlichen B2-Prüfung ist an dieser Stelle jedoch ungeeignet. Der Sprung von allgemeinsprachlichen B2-Kenntnissen zu einer Fachsprachenprüfung auf C1-Niveau ist viel zu groß und es steht zu befürchten, dass die Absolventinnen und Absolventen die Prüfung an der Ärztekammer nicht schaffen. Daher haben wir sofort auf die aktuellen Bedarfe reagiert und eine zusätzliche Prüfung entwickelt: telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung bereitet Antragstellende ideal auf die Fachsprachenprüfung der Ärztekammer vor. Es werden allgemeine Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 abgefragt, die aber alle im medizinischen Kontext stehen. Der Fokus der Prüfung liegt dabei nicht auf der spezifischen Fachsprache, sondern auf beruflichen Alltagssituationen von internationalen Ärztinnen und Ärzten.

Details zum Prüfungsformat und der Übungstest telc Deutsch B2 Medizin Zugangsprüfung stehen ab dem 21. August auf der telc Webseite zur Verfügung. Angemeldet werden kann die Prüfung ebenfalls ab dem 21. August. Voraussetzung zur Abnahme der mündlichen Prüfung ist die Prüferlizenz Deutsch Medizin/Pflege.

Die telc gGmbH beobachtet weiterhin die Entwicklung in jedem Bundesland und wird auch in Zukunft den Bereich Medizin und Pflege bedarfsgerecht ausdifferenzieren. Bei Fragen zu diesem Thema wenden Sie sich bitte an unsere Fachexpertin Barbara Weber.

Weiterempfehlen: