arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juni 2017

Mehrsprachigkeit als Chance

Treffen Sie uns vom 3. bis 5. Juli in Kassel!

Vom 3. bis 5. Juli 2017 findet in Kassel die siebte Veranstaltung des Konsortiums „Mehrsprachigkeit als Chance“ statt. Die Tagungsreihe beleuchtet die gelebte Mehrsprachigkeit von Menschen in mehrsprachigen Regionen und Ländern aus theoretischer, didaktischer und praktischer Perspektive. Die diesjährige Tagung wird vom Konsortium in Kooperation mit dem Institut für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Kassel und der Volkshochschule Region Kassel organisiert.

Die gemeinnützige telc GmbH fördert die Veranstaltung finanziell und ist fachlich mit einem Vortrag beteiligt. Testentwickler Dr. Mustafa Cikar, verantwortlich für die telc Prüfungen für Schüler und Schülerinnen mit Migrationshintergrund, beleuchtet den Stellenwert der Schreibkompetenzen im Herkunftssprachenunterricht.

Nähere Informationen zur Tagung

Weiterempfehlen: