arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
August 2017

Internationale Deutschlehrertagung in Fribourg

telc auf der IDT

Unter dem Motto Brücken gestalten – mit Deutsch verbinden treffen sich 1700 Deutschlehrerinnen und -lehrer aus der ganzen Welt vom 31. Juli bis 4. August im schweizerischen Fribourg. Die Internationale Deutschlehrertagung feiert ihr 50. Jubiläumsjahr – seit 1967 kommen im vierjährigen Turnus Lehrkräfte aus dem DaF- und DaZ-Bereich zusammen, um sich fortzubilden und vor allem um zu netzwerken.

Mit dabei ist natürlich auch wieder die telc gGmbh, die dabei erstmalig neben dem umfangreichen Programm aus 22 Deutsch-Prüfungen auch ihr Verlagsprogramm präsentiert. Seit 2015 sind fünf Lehrwerke, darunter Einfach gut!, das dreistufige Lehrwerk für Integrationskurse, mit etlichen Zusatzmaterialien erschienen und stoßen bei den Besucherinnen und Besuchern auf reges Interesse.

Bereits am Montag konnten sich die Teilnehmenden in drei Vorträgen zu verschiedenen Aspekten des telc Gesamtprogramms Deutsch Einfach machen! informieren. In den kommenden drei Tagen freuen wir uns auf die Präsentationen zu den Themen „Deutsch für den Beruf“ und „Deutsch für den Hochschulzugang“ sowie auf unsere Abstracts in verschiedenen Sektionen: Die telc Expertinnen referieren in der Sektion Lehrwerke und Unterrichtsgestaltung zu „Jeder Mensch lernt anders! Die Entwicklung differenzierender Lehrwerke“ sowie in der Sektion Leistungsmessung zu den Themen „Wie misst man (sprachliche) Integration – Deutschtests für Zuwanderer“ und „Bestehensgrenzen für kombinierte Konstrukte beim fide-Sprachnachweis“.
 
Wir freuen uns auf drei informative Tage mit spannenden Begegnungen und guten Gesprächen!

Weiterempfehlen: