arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
März 2015

EU-Projekt MERLIN online

Den GER verstehen mithilfe von authentischen Texten von Italienisch-, Tschechisch- und Deutschlernenden

Nach gut drei Jahren intensiver Arbeit ist die MERLIN-Plattform nun freigeschaltet: www.merlin-platform.eu. Wer immer schon einmal genauer wissen wollte, was die GER-Stufen genau bedeuten, kann sich hier Lernertexte für die Sprachen Deutsch, Italienisch und Tschechisch ansehen. Die 1.800 deutschen und italienischen Schreibleistungen kommen aus telc Prüfungen und illustrieren anschaulich, was Lernende auf den Stufen A1 bis C1 können.

Korpora gibt es hauptsächlich für die Weltsprache Englisch. Getreu dem europäischen Motto der Mehrsprachigkeit will MERLIN nun auch für andere Sprachen einen wertvollen Zusatz zum GER liefern. Alle Texte wurden sorgfältig transkribiert, neu bewertet und analysiert. Das Endprodukt ist eine Datenbank, die für Materialerstellung, Kursplanung und Testentwicklung nützlich ist, aber auch Lehrkräften bei der Unterrichtsgestaltung hilft. Im Idealfall arbeiten sogar die Kursteilnehmenden selber mit den Texten, um ihre eigenen Schreibleistungen mit ihnen abzugleichen. Dies ist umso sinnvoller, als die zugrunde liegenden telc Schreibaufgaben den unmittelbaren Bezug zur Prüfung herstellen.

Man kann einen eigenen Subkorpus erstellen, man kann nach bestimmten sprachlichen Indikatoren für GER-Stufen suchen oder einfach verschiedene Leistungen zu einer Aufgabe ansehen (die man im Unterricht selbst auch bearbeitet).

Wichtig für telc als Partner in einem länderübergreifenden Projektteam war die Kombination aus der wissenschaftlichem Ertrag und praktischem Nutzen: Je mehr über die Frage bekannt ist, was eine GER-Stufe ausmacht, desto genauer lassen sich Anforderungen von Prüfungen definieren. Auf empirischer Basis ein jeweils angemessenes Sprachrepertoire voraussetzen zu können, das führt in der täglichen Arbeit der telc Bewerterinnen und Bewerter wieder einen Schritt weiter zu sprachübergreifend fairen und kalibrierten Bewertungen.

Weiterempfehlen: