arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Februar 2016

Die Zukunft des Sprachenlernens

telc – language tests auf der didacta 2016

Wo und wie wir in Zukunft lernen und uns weiterbilden, auf welche Veränderungen Lehrkräfte sich einstellen müssen, und wie alle mit den rasanten Veränderungen in unserer schnelllebigen Informationsgesellschaft umgehen, sind die zentralen Fragen auf der didacta 2016 in Köln.

Vom 16.-20. Februar 2016 präsentiert sich auch die gemeinnützige telc GmbH auf Europas größter und wichtigster Bildungsmesse. An unserem gut besuchten Stand informieren sich Kursleitende, Lehrkräfte, Sprachmittler, Fach- und Privatbesucher rund um das Thema Sprachprüfungen, Vorbereitungsmaterialien und Fortbildungen für Sprachlehrkräfte.

Bereits in den ersten Tagen konnte man feststellen, das auch auf der didacta neben den Prüfungen für Schulen und Hochschulen das Thema DaF und DaZ für Zugewanderte im Mittelpunkt steht. Besonderes Interesse galt unserem neuen Programm „Einfach machen!“, dem telc Programm für Flüchtlinge und Asylbewerber. Wir freuen uns über das flächendeckend positive Feedback!

Fazit: Ein erfolgreicher Auftritt der telc gGmbH, deren Betätigungsfeld angesichts zunehmender Internationalisierung dynamisch wächst.

Übrigens - einige Impressionen der didacta 2016 finden Sie hier:

Weiterempfehlen: