arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Oktober 2022

Die Frankfurter Buchmesse - Rückblick und Bilanz

Update vom 24.10.2022

Nach 2019 präsentierte sich die telc gGmbH in diesem Jahr wieder live auf der Frankfurter Buchmesse. Nach einigen Jahren am Gemeinschaftsstand waren wir das erste Mal mit einem eigenen Stand vertreten, der vor allem internationale Besucherinnen und Besucher anzog.

Davon, dass die Buchmesse 2022, wie die Medien berichteten, mit einem deutlichen Besucherrückgang zu Ende gegangen sei, war am telc Stand nichts zu spüren. Insbesondere ab dem dritten Messetag hatte unsere Standbesetzung alle Hände voll zu tun und viele Fragen  unserer Besucherinnen und Besucher wollten beantwortet werden. Bestätigen können wir den besonders emotionalen Charakter der diesjährigen Buchmesse. Die Freude, sich wiederzusehen, war groß!

Das Thema Ukraine war omnipräsent und dementsprechend auch die Nachfrage nach entsprechenden Büchern. Wir freuen uns sehr, dass unser Lehrwerk „Einfach gut!“ im Unterricht mit Ukrainerinnen und Ukrainern so gerne eingesetzt wird und so viel positives Feedback erhält. Dadurch, dass unser wachsender Verlag immer stärker wahrgenommen wird, konnten wir spannende neuen Kooperationen im internationalen Bereich anbahnen. Wir werden unser Versprechen auch weiterhin halten und passgenaue und moderne Lehrwerke entwickeln, die weltweit im Präsenz- oder hybriden Unterricht eingesetzt werden können. 

Anbei einige Impressionen von der Buchmesse 2022.

telc sagt: DANKE!

 

Bildergalerie

Weiterempfehlen: