arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
März 2016

Das hohe C

telc Deutsch C1 Hochschule für den Hochschulzugang anerkannt

Wer an einer deutschen Hochschule studieren möchte, braucht dafür einen  Nachweis ausreichender Sprachkenntnisse. Viele Gutachten hatten die Qualität und die Einsetzbarkeit bereits bestätigt, jetzt ist es amtlich: Die Sprachprüfung telc Deutsch C1 Hochschule ist durch die Beschlüsse sowohl der Hochschulrektorenkonferenz als auch der Kultusministerkonferenz anerkannt.

Nach der neuen Rahmenordnung (RO-DT) sind „Inhaber eines Zeugnisses über die bestandene Prüfung telc Deutsch C1 Hochschule“ vom Nachweis der sprachlichen Studierfähigkeit befreit. Seit dem 12.02.2016 ist die neue Rahmenordnung in Kraft und für alle deutschen Hochschulen bindend.

Für ausländische Studierende bedeutet dies, dass sie ab sofort
• an über 2.000 Prüfungszentren weltweit die Prüfung ablegen können.
• von den flexiblen Prüfungsterminen profitieren.
• nach ca. 3 Wochen ihr Prüfungsergebnis erhalten.
• bei über 2.000 telc Lizenzpartnern Vorbereitungskurse belegen können.

Nähere Informationen erhalten Sie unter: www.telc.net/hochschulzugang

Weiterempfehlen: