arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Juli 2018

Auf der Kinderstation

Ein Fall für Dr. Pano Mastichides

Der aus Griechenland stammende Kinderarzt Dr. Pano Mastichides ist seit zwei Jahren auf der pädiatrischen Station eines Landeskrankenhauses (LKH) im Ruhrgebiet tätig. Heute stellt sich ein 5-jähriger Junge in Begleitung seiner Mutter in der Ambulanz vor. Beide, Mutter und Kind, stammen aus Syrien und sprechen nur wenig Deutsch. Die Aussagen und Fragen der Mutter werden im vorliegenden Text von den Autoren korrigiert wiedergegeben.

Dr. Mastichides: Guten Tag, Frau Al Saleh, hallo Mohammad, was kann ich für Sie tun?

Frau Al Saleh: Guten Tag, Herr Doktor. Meinem Sohn geht es sehr schlecht. Ich mache mir große Sorgen um ihn.

Dr. Mastichides: Was fehlt dir denn, Mohammad?

Mohammad: Mir ist immer so heiß.

Frau Al Saleh: Mohammad hat seit ein paar Tagen Fieber.

Dr. Mastichides: Haben Sie denn heute schon Fieber gemessen?

Frau Al Saleh: Ja. Heute Morgen hatte er 39,2.

Dr. Mastichides: Haben Sie was dagegen unternommen?

Frau Al Saleh: Wie meinen Sie das?

Dr. Mastichides: Also, haben Sie ihm Medizin gegeben?

Frau Al Saleh: Nein, keine Medizin, aber nasse Handtücher um die Beine.

Dr. Mastichides: Ah, gut. Sie meinen Wadenwickel! Und hat das geholfen?

Frau Al Saleh: Nein, leider nicht. Das Fieber ist nicht runtergegangen.

Dr. Mastichides: Wie lange hat er denn schon Fieber?

Frau Al Saleh: Drei Tage ungefähr. Und er hat auch Körperschmerzen.

Dr. Mastichides: Mohammad, wo tut es dir genau weh? Kannst du mir das zeigen?

Mohammad: Hier (zeigt auf den Nacken).

Dr. Mastichides: Also, auf der Rückseite von deinem Hals? An anderen Stellen auch noch?

Frau Al Saleh: Gestern hat er gesagt, sein ganzer Körper tut ihm weh, aber den Kopf kann er fast gar nicht mehr bewegen.

Dr. Mastichides: Verstehe. Sein Nacken ist also ganz steif. Gibt es noch andere Beschwerden?

Frau Al Saleh: (schaut fragend)

Dr. Mastichides: Ich meine, hat er noch andere Probleme?

Frau Al Saleh: Gestern Abend hat er gespuckt und er ist die ganze Zeit ganz schwach.

Dr. Mastichides: Hast du etwas Schlechtes gegessen, Mohammad?

Mohammad: Nein, ich mag gar nicht essen.

Dr. Mastichides: Also kein Appetit.

Frau Al Saleh: Der Junge muss doch was essen, Herr Doktor. Er ist doch schon so dünn. Und dann immer diese Kopfschmerzen. Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll.

Dr. Mastichides: Na, jetzt sind Sie ja bei uns und wir kümmern uns um Mohammad. Ich brauche noch ein paar Informationen, in Ordnung? Geben Sie mir bitte immer sofort Bescheid, wenn Sie etwas nicht verstehen, Frau Al Saleh.

Frau Al Saleh: Gut. Ich versuche, alles zu beantworten.

Dr. Mastichides: Wie groß und wie schwer ist Ihr Sohn?

Frau Al Saleh: Er ist 1,10 m groß und wiegt 17 Kilo.

Dr. Mastichides: Gut. Besucht er einen Kindergarten?

Frau Al Saleh: Ja, immer vormittags.

Dr. Mastichides: War er schon einmal krank?

Frau Al Saleh: Nicht so schlimm.

Dr. Mastichides: Hat er alle Impfungen bekommen?

Frau Al Saleh: Was ist das?

Dr. Mastichides: Eine Spritze gegen Kinderkrankheiten wie beispielsweise Polio. Haben Sie vielleicht einen Impfausweis, wo alles dokumentiert ist?

Frau Al Saleh: Ach so, Sie meinen das kleine gelbe Heft? Hier bitte schön!

Dr. Mastichides: (sieht sich den Pass an). Ah ja, da ist alles gemacht worden. Sehr gut. Also habe ich Sie richtig verstanden: Mohammad hatte bisher noch keine großen Probleme mit seiner Gesundheit?

Frau Al Saleh: Richtig.

Dr. Mastichides: Hat er Allergien oder Unverträglichkeiten?

Frau Al Saleh: Allergien keine. Was war das andere Wort? Un...?

Dr. Mastichides: Ob er zum Beispiel manche Lebensmittel nicht essen kann?

Frau Al Saleh: Eigentlich nicht.

Dr. Mastichides: Sie stammen ja aus Syrien. Wie lange sind Sie schon in Deutschland?

Frau Al Saleh: Seit zwei Jahren.

Dr. Mastichides: Waren Sie denn in letzter Zeit lange in der Sonne? Es ist ja ziemlich heiß gerade? Könnte es sein, dass Mohammad einen Sonnenstich hat?

Frau Al Saleh: Nein, wir sind immer zu Hause.

Dr. Mastichides: Gut, Frau Al Saleh. Das waren erst mal meine Fragen. Jetzt würde ich Mohammad gerne untersuchen.

Blog-Autoren: Markus Ammon und Jana Kirchberger


Weiterempfehlen: