arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
Februar 2014

telc Fremdsprachentage in Baden-Württemberg

Das Programm telc an Schulen freut sich über einen intensiven Februar: Die Veranstaltungsreihe telc Fremdsprachentage wurde in Freiburg, Stuttgart und Tübingen fortgesetzt. Die telc GmbH lud dazu Lehrerinnen und Lehrer aus Baden-Württemberg zu einem Zusammentreffen und Erfahrungsaustausch in die verschiedenen Städte ein. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung.

Nach der Eröffnungsrede von telc Schulberaterin Ulrike Landwehr ging es für die Teilnehmenden in die Workshops. Das aktuelle Thema Bewertung mündlicher Leistungen in den Sprachen Englisch und Spanisch auf verschiedenen Kompetenzstufen des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens stand hierbei im Vordergrund.

Die Teilnehmenden bestätigten am Ende der Veranstaltung: telc – language tests, die Europäischen Sprachenzertifikate, haben in dieser Hinsicht Standards gesetzt und geben Lehrkräften wichtige Hilfen, die neuen Anforderungen des Fremdsprachenunterrichts umzusetzen.

Auf unserer Webseite können Sie sich über weitere kommende Veranstaltungen informieren.

Nähere Informationen erhalten Sie auch von Catharina Reteaca.

Weiterempfehlen: