arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube
April 2019

Workshop: Sprechen ist alles! Kreative Sprechanlässe

Für Kursleitende bis zur Stufe B2, die ihre Lernenden durch kreative Methoden zum Sprechen aktivieren möchten.

Lernziele

Anhand kreativer Methoden und Unterrichtsrezepte erfahren Sie, wie man Partnerübungen und Gruppengespräche im Kurs gezielt einsetzen kann, um eine anregende Kursatmosphäre zu schaffen. Sie entdecken, wie Sie aus Lehrbuchmaterial und Lesetexten erlebnisreiche Sprechübungen machen können, die Sprechlust fördern sowie Sprechhemmungen abbauen.

Darüber hinaus vertiefen Sie Ihre Kenntnisse des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER), der die kommunikative Handlungskompetenz von Sprachlernenden in den Vordergrund stellt. So lernen Sie den GER für Ihren Unterricht zu nutzen, um Ihre Kursteilnehmenden auf den verschiedenen Kompetenzstufen bestmöglich zu fördern.

Inhalte

  • Der Gemeinsame europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER)
    Den GER für kommunikativen Unterricht nutzen
  • Kursteilnehmende zum Sprechen bringen
    Strategien des mündlichen Sprachgebrauches
    Mit Bildimpulsen die spontane Kommunikation fördern
    Mit Lesetexten das Sprechen motivieren
    Vom Rollenspiel zum Szenario
    Sprechfertigkeit im Kurs beurteilen
  • Kreative Methoden effektiv einsetzen
    Den richtigen Zeitpunkt wählen
    Anwendungsbeispiele aus der Praxis


Mehr Informationen zum Workshop

Termine

26.04.2019 in Würzburg: jetzt anmelden!

Weiterempfehlen: