arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Workshop: Mehrsprachigkeit als Unterrichtsmethode im DaF/DaZ-Unterricht

Fortbildung für Lehrkräfte für Deutsch als Fremdsprache und Deutsch als Zweitsprache

Mehrsprachige Menschen lernen anders: Dieses Potenzial können Sie für den Deutschunterricht nutzen!

Inhalte

  • Verschiedene Arten und Aspekte der Mehrsprachigkeit
  • Fremdsprachendidaktische und neurowissenschaftliche Forschung
  • Sprachen und Sprachsysteme
  • Unterschiedlich ausgeprägte Kompetenzen der Lernenden und heterogene Gruppen
  • Eigene Lehrstrategien entwickeln und methodisch-didaktisch umsetzen

Lernziele

Der Erfolg eines Kurses hängt von den Lehr- und Lernstrategien ab. Viele Teilnehmende sind mehrsprachig. Mehrsprachige Menschen lernen anders. Dieses Potenzial können Sie im allgemeinen und im berufsbezogenen Deutschunterricht nutzen.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie man Mehrsprachigkeit als methodischen Ansatz in eine Didaktik des DaF/DaZ-Unterrichts einbinden kann. Sie lernen, Ihr Wissen in diesem Zusammenhang im Unterricht richtig einzusetzen und die entsprechenden Unterrichtsmaterialien bei Bedarf selbst zu erstellen.

Mit diesem Ansatz knüpfen Sie ideal an die Lernerfahrungen Ihrer Teilnehmenden an und ermöglichen ihnen einen einfacheren und intensiven Zugang zur deutschen Sprache.

Mehr Informationen zum Workshop

Termine und Orte

Bonn14.04.2018Jetzt anmelden
Frankfurt am Main21.04.2018Jetzt anmelden

Weiterempfehlen: