arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Workshop: Lesen und Hören effektiv trainieren

Weiterbildung für Sprachlehrkräfte auf den Stufen A1 bis B2

So fördern Sie die rezeptiven Fertigkeiten Ihrer Lernenden!

Inhalte

  • Der GER und die Teilkompetenzen Hören und Lesen
  • Das Hörverstehen schulen
  • Mit passenden Texten Lesestrategien fördern

Lernziele

In diesem Workshop erproben Sie interaktive Übungsformen zum Trainieren des Hörverstehens und erfahren, wie Sie Textarbeit zu einem Erlebnis machen.

Sie lernen, wie Sie das Gehör Ihrer Sprachenlernenden systematisch schulen und durch Binnendifferenzierung individuelle Förderung ermöglichen. Am Beispiel ausgewählter Unterrichtsrezepte lernen Sie (kostenlose) Materialien und Übungen kennen, die Sie direkt im Unterricht einsetzen können.

Sie erfahren, nach welchen Kriterien Sie Texte auswählen und wie Sie schon vor der Textarbeit Spannung aufbauen. Sie erörtern gezielte Entschlüsselungsstrategien und Fragetechniken, mit denen Sprachenlernende lernen, fremdsprachige Texte selbstständig zu erschließen.

Tipps zum Einsatz von telc Übungstests für die Prüfungsvorbereitung runden die Weiterbildung ab.

Dieser Workshop ist Teil des Blended Learning-Lehrgangs „Zertifizierter Experte (m/w) der Fremdsprachendidaktik“.

Mehr Informationen zum Workshop (PDF, S. 9 )

Termine und Orte

Bonn16.06.2018Jetzt anmelden
Frankfurt am Main13.07.2018Jetzt anmelden

Weiterempfehlen: