arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Das digitale 1x1 für den DaZ-Unterricht

Erste Schritte in die digitale Lernwelt

 Inhalte

  • MOOC, Apps und Co – Was heißt das überhaupt?
    Einführung in Grundbegriffe zu verschiedenen Möglichkeiten digitalen Lernens
  • Warum digitale Medien im Unterricht?
    Einsatzmöglichkeiten und Nutzen aus Perspektive der Lernenden und der Lehrkraft
  • Keine Angst vor der Technik
    Auf was muss ich vor dem Unterricht aufpassen? Erste Hilfe, wenn die Technik nicht funktioniert
  • Erste Schritte: Welche Medien kann ich einfach in meinem Unterricht einsetzen?
    Praxisphase
  • Wie integriere ich digitale Medien in meinen Unterricht?
    Mediennutzung im Lehr-Lern-Prozess: inhaltliche, methodische und rechtliche Aspekte
  • Wo finde ich was?
    Internetseiten, die mir weiterhelfen

Lernziele

Mit professioneller Begleitung machen Sie in diesem Workshop die ersten Schritte in den digitalen Klassenraum. Es werden Kenntnisse über die Grundbegriffe des digitalen Lernens im DaF-/DaZ-Unterricht und einfache Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien vermittelt. Gemeinsam erproben Sie, wie kostenlose Medien, wie z. B. Medien der Verlage für DaF-/DaZ-Lehrwerke oder Videos von Online-Portalen, in den Unterricht integriert werden können und was dabei beachtet werden muss. Zudem erwerben Sie Grundwissen über technische Voraussetzungen von digitalem Lernen.

In einer Praxiseinheit werden Sie den Einsatz digitaler Medien selbst ausprobieren. Anhand dieser Unterrichtssequenz reflektieren Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmenden verschiedene Aspekte der Mediennutzung im Unterricht.
Nach Abschluss des Workshops kennen Sie einfache Anwendungsmöglichkeiten von digitalen Medien für Ihren eigenen
Unterricht und wissen, wo Sie weitere Informationen finden können.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop oder ein Tablet zu der Veranstaltung mit!

Mehr Informationen zum Workshop (PDF, S. 5)

Termine und Orte 

Bonn07.12.2019Jetzt anmelden
Weiterempfehlen: