arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Selbstmarketing für freiberuflich Tätige Lehrkräfte

Stabile Auftragslage durch Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung, Networking und effektive Selbstvermarktung

Zielgruppe

Freiberuflich tätige Lehrkräfte im DaF-/DaZ-Bereich,

  • die ihre Beauftragungssituation gezielt verbessern und erweitern möchten bzw. kürzlich in das Berufsleben eingetreten und auf der Suche nach Aufträgen sind.
  • die sich weitere Tätigkeitsfelder rund um das Thema sprachliche Bildung erschließen wollen.

Lernziele

In diesem ganztägigen Workshop befassen Sie sich mit den aktuellen Herausforderungen und Chancen der freiberuflichen Tätigkeit als Lehrkraft für DaF/DaZ.

Sie lernen die (Sprach-)Bildungslandschaft in Deutschland besser kennen und erhalten einen Einblick in die Auswahlkriterien bei der Beauftragung und Honorierung von Lehrkräften und Trainer*innen.

Sie lernen, Ihre eigenen Voraussetzungen besser einzuschätzen, potenzielle Auftraggeber gezielt auszuwählen und mit einem Tätigkeitsprofil anzusprechen.

Zudem analysieren Sie Ihre persönlichen beruflichen Stärken, Ziele und besonders Interessen und erarbeiten weitere Tätigkeitsmöglichkeiten über den Unterricht hinaus.

Einblicke in das Selbstmanagement, eigene Interessen im Zusammenhang mit Weiterbildung sowie die erfolgreiche Vermarktung der persönlichen beruflichen Stärken runden das Programm ab.

Inhalte

Überblick: Aktuelle Trends und Perspektiven in der Erwachsenenbildung

Was kann ich leisten – und was nicht?

  • Entwicklung eines persönlichen Profils
  • Analyse der eigenen Voraussetzungen im Hinblick auf Ausbildung, Berufserfahrung und besondere Interessen
  • Persönliche Situation sowie berufliche Ziele und Weiterbildungsinteressen

Akquise von Aufträgen

  • Bewerbung und Vorstellung
  • Digitales Selbstmarketing
  • Networking

Eine stabile Auftragssituation entwickeln

  • Erledigung von erhaltenen Aufträgen, Umgang mit Feedback
  • Kommunikation mit Auftraggebern
  • Honorarverhandlung
  • Erschließung neuer Tätigkeitsfelder
  • Reflexion: Bisheriges Vorgehen im Hinblick auf Erfolge und Lernen aus Misserfolgen

 

Mehr Informationen zum Seminar (PDF, S. 99)

 

Termine und Orte

Termine und Orte finden Sie im unseren telc Training-Portal.

Nutzen Sie die Suche, um Ihre Wunschveranstaltung zu finden. Dort geben Sie am besten ein Stichwort aus dem Titel ein. Das telc Training-Portal bietet auch eine Filterfunktion, wenn Sie die Suche weiter eingrenzen möchten.

Zum Training-Portal

Weiterempfehlen: