arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Digitaler DaF-/ DaZ-Unterricht: Lernplattformen und Werkzeuge

Grundlagen-Workshop für Einsteiger in die digitale Lernwelt

Zielgruppe

  • DaF-/DaZ-Lehrkräfte, die ihre ersten Erfahrungen im Umgang mit digitalen Medien im Sprachunterricht sammeln
  • Lehrkräfte, die mit Begleitung üben möchten, wie man mit einfachen digitalen Werkzeugen zeitgemäß unterrichten kann
  • DaF-/DaZ-Lehrkräfte, die digitale Lösungen aktiv in ihrem Unterricht einsetzen möchten


Teilnahmevoraussetzungen

  • EDV-Grundlagen (das Arbeiten am PC sollte nicht unbekannt sein). In diesem Seminar werden keine sonstigen Medienkompetenzen vorausgesetzt.
  • Bitte bringen Sie einen WLAN-fähigen Laptop zu der Veranstaltung mit!


Lernziele

Ihre Teilnehmenden sind digital natives, nutzen gern Apps und Programme – nicht nur zum Lernen, sondern auch für die Terminfindung, als Einkaufslisten, für nahezu alles. Nun möchten Sie ihnen entgegenkommen und ihnen auch im DaF-/DaZ-Unterricht mehr digitale Zugangsweisen ermöglichen. In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen dafür: Sie erfahren, welche (kostenlosen) Plattformen und Tools bereits bestehen, wie Sie diese einfach und effektiv einsetzen können, wie Sie Ihre Teilnehmenden auf die Frage „Wie kann ich zu Hause mit Apps und Internet weiterlernen?“ beratend unterstützen können, wie Sie einfache technische Probleme selbst lösen und wie Sie sich weiter fortbilden können.

Sie erarbeiten theoretische Grundlagen und Grundbegriffe, erwerben Hintergrundwissen und üben in Praxiseinheiten ganz konkret für den praktischen Einsatz digitaler Elemente in Ihrem Unterricht.


Inhalte

Einführung in das digitale Lernen

Makrotrend Digitalisierung

Grundbegriffe mit Beispielen einfach erklärt:

  • E-Learning, Blended Learning, Mobile Learning, Virtual Classroom
  • Software, App, Tool
  • Lizenz, Abo
  • MOOC
  • Cloud-Technologie


Mediennutzung im Lehr-Lern-Prozess: technische, methodische und rechtliche Aspekte

Vorteile und Grenzen von digitalen Medien im Sprachunterricht

Tipps und Tricks: technische Probleme selbst lösen

Hinweise: Datenschutz und Autorenrechte

Einsatzmöglichkeiten von digitalen Werkzeugen mit Praxisbeispielen

  • Partnerarbeit, Gruppenarbeit, individuelle Arbeit
  • Teilnehmeraktivierung


Übungspraxis

telc Unterrichtsbegleiter Einfach gut digital!

Lernplattformen: vhs-Lernportal, Nicos Weg (Deutsche Welle)

einfache Werkzeuge aus dem Internet und Medien aus gängigen DaF-/DaZ-Lehrwerken

Ausblick: Weiterbildung im digitalen Bereich

Tipps: Weiterführende Internetseiten, kostenfreie Webinare und Fortbildungen

Mehr Informationen zum Workshop (PDF, S. 7)


Termine

Virtueller Lernraum19.11.2021Jetzt anmelden
Virtueller Lernraum14.01.2022Jetzt anmelden
Weiterempfehlen: