arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Mit Erfolg zur berufsbezogenen Deutschprüfung

Fortbildung für DaF- und DaZ-Dozenten, die in berufsbezogenen Sprachkursen (DeuFöV) unterrichten

So führen Sie Ihre Kursteilnehmende mit dem passenden Material zur Prüfung

Inhalte

  • Relevante telc Prüfungsformate und ihre Bewertungskriterien
  • Die Berufsbezogene Deutschsprachförderung nach § 45 Aufenthaltsgesetz (DeuFöV)
  • Lehrmaterialien für berufsbezogenes Deutsch
  • Ziel- und prüfungsorientiertes Unterrichten

Lernziele

Ausgehend von den neuen Prüfungsformaten telc Deutsch B1·B2 Beruf sowie telc Deutsch B2·C1 Beruf werden gemeinsam relevante Unterrichtsinhalte erarbeitet, mit denen Sie Ihre Teilnehmenden optimal auf die Prüfungen am Ende eines berufsbezogenen Deutschkurses vorbereiten.


Sie lernen, Materialien und Übungen zur Anwendung in verschiedenen Sozialformen und zur Festigung aller vier Fertigkeiten gezielt auszuwählen. Während der Veranstaltung gehen wir immer wieder auf die Prüfungsaufgaben sowie deren Bewertung ein, sodass Sie ebenfalls Kenntnisse darüber erlangen, wie Sprachprüfungen erfolgreich bestanden werden bzw. welche Fertigkeiten und Strategien dazu erforderlich sind.

Tipps für die Prüfungsvorbereitung runden die Fortbildung ab.

Dieser Workshop ist Teil des Lehrgangs „Zertifizierter Experte (m/w/d) Berufsbezogenes Deutsch (Basismodul)“

Mehr Informationen zur Fortbildung (PDF, S. 33)

Termine und Orte

Erfurt05.02.2020Jetzt anmelden
Ulm17.04.2020Jetzt anmelden
Hannover22.05.2020Jetzt anmelden
Berlin29.05.2020Jetzt anmelden
Essen03.07.2020Jetzt anmelden
Nürnberg03.07.2020Jetzt anmelden

Weiterempfehlen: