arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Mehr als nur Arbeit: Arbeitskultur vermitteln

Außersprachliches Wissen für Berufssprachkurse

Zielgruppe

Lehrkräfte in berufsbezogenen Deutschkursen, die ihren Teilnehmenden mitgeben möchten, wie ein deutscher Arbeitsplatz „funktioniert“. Besonders geeignet für Lehrkräfte mit wenig eigener beruflicher Erfahrung außerhalb des Unterrichtskontexts.

Lernziele
Ein wichtiger Baustein des Begleitbandes zum GER sind die Skalen zu soziolinguistischen und plurikulturellen Kompetenzen. Der Lernzielkatalog für Berufssprachkurse weist außersprachliches Wissen zu jedem Lernziel aus. Dieses Wissen ist für Deutschlernende unerlässlich, um sich erfolgreich im deutschen Arbeitsleben zu integrieren.

Im Workshop erwerben Sie Kenntnisse und Fertigkeiten, um dieses Wissen und diese Kompetenzen an Ihre Kursteilnehmenden vermitteln zu können. Sie machen sich (arbeits-)kulturelle Standards und die ihnen zugrunde liegenden Werte bewusst und reflektieren, was in bestimmten sozialen Situationen in Deutschland üblich ist. Die sozialen Spielregeln am Arbeitsplatz und in der Ausbildung erarbeiten Sie mit Text, Videos und interkulturellen Fallbeschreibungen.

So erreichen Sie für sich selbst ein vertieftes Bewusstsein dafür, wie an vielen Arbeitsplätzen in Deutschland soziale Beziehungen gestaltet werden, und können dieses Wissen an Ihre Kursteilnehmenden weitergeben.

Inhalte

  • Begleitband zum GER und Lernzielkatalog für Berufssprachkurse
  • Das Konzept der Kulturdimensionen und dessen Anwendung auf die Arbeitswelt
  • Konventionen und Rituale im Miteinander am Arbeitsplatz
  • Erstellung exemplarischer Übungsaufgaben für den berufsbezogenen Unterricht

 

Mehr Informationen zur Fortbildung (PDF, S. 64)

Termine und Orte

Virtueller Lernraum09.10.2021Jetzt anmelden
Virtueller Lernraum04.12.2021Jetzt anmelden

 


Weiterempfehlen: