arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

telc English B1 School

telc English B1 School ist eine allgemeinsprachliche Prüfung für Schülerinnen und Schüler im Alter von ca. 14 bis 17 Jahren. Wer Englisch als erste Fremdsprache (ab Klasse 5) lernt, kann die Prüfung in der Regel in der neunten oder zehnten Klasse machen. Alle, die später mit dem Englischunterricht beginnen, legen die Prüfung entsprechend später ab.

Für Erwachsene empfehlen wir auf der gleichen Stufe die Prüfung telc English B1.

B1 telc English B1 School

Was können Schülerinnen und Schüler auf der Stufe B1?

Sie können sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 2 Stunden und 30 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben Schülerinnen und Schüler 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Min
Schriftliche Prüfung Leseverstehen
Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik)
90
Hörverstehen 30
Schriftlicher Ausdruck 30
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer 15

Was wird in der Prüfung von den Schülerinnen und Schülern erwartet?

Über die Einzelheiten der Prüfung informiert Sie der Übungstest telc English B1 School. Er enthält einen vollständigen Testsatz (mit Lösungen) zum Ausprobieren zu Hause oder im Unterricht. Außerdem erfährt man, wie die Prüfung abläuft und wie die schriftlichen und mündlichen Leistungen bewertet werden.

Den Übungstest und die dazugehörigen MP3-Dateien gibt es hier als kostenlosen Download. Die gedruckte Version und die Audio-CD sind im telc Shop erhältlich.

Kopiervorlagen zum kostenlosen Download!

Die Kopiervorlagen bieten eine bunte Palette von Unterrichtsaktivitäten zu Wortschatz, Sprechen, Schreiben, Sprachbausteinen, Hören und Lesen. Außerdem finden Lehrende Tipps, wie sie das Material im Unterricht einsetzen können.

Die Übungen mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen sind optimal geeignet, um Ihre Schülerinnen und Schüler auf die Prüfungen telc English A2 School, telc English B1 School und telc Englisch A2-B1 School vorzubereiten. 

Lernbox Englisch

Mit den Lernkarten von telc immer die richtigen Worte finden – im Alltag, im Unterricht und in der mündlichen Prüfung: die Lernbox beinhaltet 64 Lernkarten mit wichtigen Redewendungen auf den Stufen A2 und B1. Die Lernbox basiert auf dem Prinzip der 5-Fächer Lernkartei. Damit lernt man effektiv und systematisch Vokabeln, Satzbausteine und Redewendungen. In der Anleitung finden sich praktische Tipps sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für Lehrerinnen und Lehrer. Bestellen Sie Ihr Exemplar im telc Shop.

Zusätzliches Informationsmaterial

Dieser Flyer erklärt Schülerinnen und Schülern kurz und knapp die wichtigsten Informationen zu den telc Schulprüfungen: 

Diese Broschüre informiert Lehrerinnen und Lehrer ausführlich über das telc Schulprogramm:


Hier finden Lehrerinnen und Lehrer methodisch-didaktische Hinweise und Kopiervorlagen zur Vorbereitung auf die mündliche telc Prüfung (Sie erhalten das Heft (inklusive Video-DVD) kostenlos im telc Shop):

Sie wollen telc Prüfungen an Ihrer Schule anbieten? Dieser Leitfaden beantwortet alle Fragen:

English Practice Material

Das English Practice Material umfasst vier Übungshefte für die Fertigkeiten Sprechen, Schreiben, Hören und Lesen. Für Lernende auf den GER-Kompetenzstufen B1 und B2 spielt zunehmend der differenzierte Austausch über persönliche Erfahrungen eine zentrale Rolle. Daher enthält jedes Heft 20 Lektionen, die sich mit verschiedenen Emotionen beschäftigen (z.B. Happiness, Anger, Disappointment, Curiosity, Fear, Nostalgia, Surprise). Mehr Informationen zum English Practice Material finden Sie hier.

Online Learning Activities zum English Practice Material gibt es auch im telc Campus.

Wer kann eine telc Schulprüfung machen?

Alle, die einen gültigen Schülerausweis haben.

Wie bereiten Schülerinnen und Schüler sich auf die Prüfung vor?

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Schülerinnen und Schüler in der Regel im Schulunterricht oder im Sprachkurs. Im Buchhandel gibt es Lehrwerke, die gezielt auf die Stufe B1 vorbereiten.

2. Den Ablauf und die Aufgabentypen der Prüfung telc English B1 School lernen Schülerinnen und Schüler im Übungstest kennen. Sie sollten mit dem Format der Prüfung gut vertraut sein, bevor sie die Prüfung machen. 

Wann können Schülerinnen und Schüler eine telc Schulprüfung ablegen?

telc Prüfungszentren können die Prüfung zu jedem gewünschten Termin anbieten. Erkundigen Sie sich bitte dort nach dem nächsten Prüfungstermin. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung: Die Prüfung muss 30 Tage zuvor vom Prüfungszentrum bei telc angemeldet werden. 

Wo können Schülerinnen und Schüler eine telc Schulprüfung ablegen?

An allen Schulen, die telc lizenziert sind, und an telc Prüfungszentren (z. B. Volkshochschulen). Erkundigen Sie sich bitte an Ihrer Schule. Außerdem finden Sie Prüfungszentren in Ihrer Nähe hier

Was kostet die Prüfung?

Die Höhe der Prüfungsgebühr erfahren Sie bei Ihrem Prüfungszentrum. 

Kann man die Prüfung wiederholen?

Ja, beliebig oft. Falls man nur die mündliche oder nur die schriftliche Prüfung nicht bestanden hat, braucht man nicht die gesamte Prüfung zu wiederholen. Genaueres dazu finden Sie in § 5 der Prüfungsordnung.

Weiterempfehlen: