arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

telc Deutsch B1·B2 Beruf

telc Deutsch B1·B2 Beruf prüft berufsbezogene Deutschkenntnisse auf dem Niveau der selbständigen Sprachverwendung.

Als allgemeinsprachliche Prüfung auf ähnlichem Niveau empfehlen wir Ihnen telc Deutsch B1 oder telc Deutsch B2.

B1·B2 telc Deutsch B1·B2 Beruf

Was können Sie auf der Stufe B1 bzw. B2?

Auf der Kompetenzstufe B1 können Sie die Hauptpunkte vieler arbeitsplatzorientierter Situationen verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird. Sie können sich einfach über vertraute Themen äußern und über Erfahrungen berichten und Ziele beschreiben. Auf der Kompetenzstufe B2 können Sie Hauptinhalte komplexer Texte zu arbeitsplatzorientierten Themen verstehen und im eigenen Interessengebiet auch an Gesprächen teilnehmen und Ihre Standpunkte erläutern und die Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten angeben.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert etwa zwei Stunden. Vor der mündlichen Prüfung haben Sie 20 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Min
Schriftliche Prüfung Hören 25
Lesen & Sprachbausteine 60
Schreiben 45
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer 16

telc Deutsch B1·B2 Beruf ist eine skalierte Prüfung. Sie bietet eine differenzierte Auswertung Ihrer Sprachkompetenz in den Fertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen. Sie erfahren genau, in welchen Bereichen die Stufe B1 oder B2 erreicht wurde.

Was wird in der Prüfung von Ihnen erwartet?

Über die Einzelheiten der Prüfung informiert Sie der Übungstest telc Deutsch B1·B2 Beruf. Sie finden darin einen vollständigen Testsatz (mit Lösungen) zum Ausprobieren zu Hause oder im Unterricht. Außerdem erfahren Sie, wie die Prüfung abläuft und wie die schriftlichen und mündlichen Leistungen bewertet werden.
Den Übungstest und die dazugehörigen MP3-Dateien können Sie hier kostenlos herunterladen. Die gedruckte Version und die Audio-CD finden Sie im telc Online-Shop.

Wie bereite ich mich auf die Prüfung vor?

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Sie in Sprachkursen oder im Selbststudium. Im Buchhandel finden Sie Lehrwerke, die Sie gezielt auf die Stufe B1 und B2 für berufs- und arbeitsplatzorientierte Sprachsituationen vorbereiten.
2. Machen Sie sich mit dem Ablauf und den Aufgabentypen der Prüfung telc Deutsch B1·B2 Beruf vertraut. Die Übungstests helfen Ihnen dabei.

Darf ich bei telc Deutsch B1·B2 Beruf ein Wörterbuch benutzen?

Nein, Wörterbücher sind in der gesamten Prüfung nicht erlaubt.

Was kostet die Prüfung?

Die Höhe der Prüfungsgebühr erfahren Sie bei Ihrem Prüfungszentrum.

Wann kann ich die Prüfung ablegen?

Ihr telc Prüfungszentrum kann die Prüfung zu jedem gewünschten Termin anbieten. Erkundigen Sie sich bitte dort nach dem nächsten Prüfungstermin. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung: Die Prüfung muss 30 Tage zuvor vom Prüfungszentrum bei telc angemeldet werden.

Wo kann ich eine telc Prüfung ablegen?

An allen telc Prüfungszentren (z. B. Volkshochschulen). Bitte beachten Sie, dass einige Prüfungszentren nicht das gesamte telc Programm anbieten. Die Prüfungszentren in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Wie lange dauert es, bis ich mein telc Zertifikat bekomme?

80% aller Zertifikate werden in den ersten drei Wochen, nachdem die vollständigen Unterlagen in der telc Zentrale in Frankfurt eingegangen sind, an das Prüfungszentrum verschickt.

Kann ich die Prüfung wiederholen?

Ja. Sie können die Prüfung wiederholen, sooft Sie möchten. Sie müssen die komplette Prüfung – schriftlich und mündlich – wiederholen. Genaueres dazu finden Sie in § 5 der Prüfungsordnung.

Weiterempfehlen: