arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

telc Français A2 Ecole

telc Français A2 Ecole ist eine allgemeinsprachliche Prüfung für Schülerinnen und Schüler im Alter von ca. 12 bis 16 Jahren. Wer Französisch als zweite Fremdsprache (ab Klasse 6 oder 7) lernt, kann die Prüfung in der Regel nach 4 Jahren machen. Schülerinnen und Schüler, die später mit dem Französischunterricht beginnen, legen die Prüfung entsprechend später ab.

Für Erwachsene empfehlen wir auf der gleichen Stufe die Prüfung telc Français A2.

A2 telc Français A2 Ecole

Was können Schülerinnen und Schüler auf der Stufe A2?

Sie können sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen verständigen. In vertrauten Situationen können sie kurze Gespräche führen. Sie können einfache grammatische Strukturen korrekt verwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert 80 Minuten. Vor der mündlichen Prüfung haben die Schülerinnen und Schüler 15 Minuten Vorbereitungszeit. Die mündliche Prüfung kann am Tag der schriftlichen Prüfung oder an einem anderen Tag stattfinden.

Min
Schriftliche Prüfung Sprachbausteine (Wortschatz und Grammatik) 15
Hörverstehen 20
Leseverstehen 30
Schriftlicher Ausdruck 15
Mündliche Prüfung in der Regel zusammen mit einer anderen Teilnehmerin oder einem anderen Teilnehmer 10

Was wird in der Prüfung von den Schülerinnen und Schülern erwartet?

Über die Einzelheiten der Prüfung informiert Sie der Übungstest telc Français A2 Ecole. Er enthält einen vollständigen Testsatz (mit Lösungen) zum Ausprobieren zu Hause oder im Unterricht. Außerdem erfährt man, wie die Prüfung abläuft und wie die schriftlichen und mündlichen Leistungen bewertet werden. 

Den Übungstest und die dazugehörigen MP3-Dateien gibt es hier als kostenlosen Download. Die gedruckte Version und die Audio-CD sind im telc Shop erhältlich.

Zusätzliches Informationsmaterial

Dieser Flyer erklärt Schülerinnen und Schülern kurz und knapp die wichtigsten Informationen zu den telc Schulprüfungen:

Diese Broschüre informiert Lehrerinnen und Lehrer ausführlich über das telc Schulprogramm:

Hier finden Lehrerinnen und Lehrer methodisch-didaktische Hinweise und Kopiervorlagen zur Vorbereitung auf die mündliche telc Prüfung (Sie erhalten das Heft (inklusive Video-DVD) kostenlos im telc Shop.):

Sie wollen telc Prüfungen an Ihrer Schule anbieten? Dieser Leitfaden beantwortet alle Fragen:

Wer kann eine telc Schulprüfung machen?

Alle, die einen gültigen Schülerausweis haben.

Wie bereiten Schülerinnen und Schüler sich auf die Prüfung vor?

1. Ihre Sprachkompetenz erwerben Schülerinnen und Schüler in der Regel im Schulunterricht oder im Sprachkurs. Im Buchhandel gibt es Lehrwerke, die gezielt auf die Stufe A2 vorbereiten.

2. Den Ablauf und die Aufgabentypen der Prüfung telc Français A2 Ecole lernen Schülerinnen und Schüler im Übungstest kennen. Sie sollten mit dem Format der Prüfung gut vertraut sein, bevor sie die Prüfung machen.

Wann können Schülerinnen und Schüler eine telc Schulprüfung ablegen?

telc Prüfungszentren können die Prüfung zu jedem gewünschten Termin anbieten. Erkundigen Sie sich bitte dort nach dem nächsten Prüfungstermin. Bitte beachten Sie bei Ihrer Zeitplanung: Die Prüfung muss 30 Tage zuvor vom Prüfungszentrum bei telc angemeldet werden.

Wo können Schülerinnen und Schüler eine telc Schulprüfung ablegen?

An allen Schulen, die telc lizenziert sind, und an telc Prüfungszentren (z. B. Volkshochschulen). Erkundigen Sie sich bitte an Ihrer Schule. Außerdem finden Sie Prüfungszentren in Ihrer Nähe hier.

Was kostet die Prüfung?

Die Höhe der Prüfungsgebühr erfahren Sie bei Ihrem Prüfungszentrum.

Kann die Prüfung wiederholt werden?

Ja, beliebig oft. Auf der Stufe A2 muss man die komplette Prüfung – schriftlich und mündlich – wiederholen.

Weiterempfehlen: