arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Teilnahmebedingungen bei Prüfungsdurchführung durch die telc gGmbH

Anmeldungen zu Prüfungen, die von der telc gGmbH durchgeführt werden, können ausschließlich über die telc gGmbH erfolgen.

1.    Anmeldung

Die Anmeldefrist endet 21 Kalendertage vor der Prüfung. Die Anmeldung ist mit dem Eingang des Anmeldeformulars bei der telc gGmbH verbindlich. Mit der Anmeldebestätigung wird die Rechnung zugestellt.

2.    Zahlungsbedingungen

Die Prüfungsgebühr muss innerhalb von 10 Kalendertagen nach Erstellung der Rechnung auf dem angegebenen Konto der telc gGmbH eingegangen sein. Die Zahlung erfolgt per Überweisung. Die Kosten der Überweisung gehen zu Lasten des Prüfungsteilnehmenden. Die Prüfungsgebühr kann nicht zurück erstattet werden. Die gleichen Bedingungen gelten im Falle einer zusätzlichen Buchung des telc Online Training Deutsch B2·C1 Medizin. Liegt der telc gGmbH 10 Kalendertage nach Rechnungsstellung kein Zahlungseingang vor, ist die Teilnahme zu dem angemeldeten Prüfungstermin bzw. die Nutzung des Online-Trainings nicht möglich. Die Prüfungsgebühr bzw. die Prüfungsgebühr inkl. des Online-Trainings wird in jedem Falle fällig. 

3.    Rücktrittsregelung

Der Rücktritt von einer Prüfung ist nur aus Krankheitsgründen möglich. Bei Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Attests entrichten Teilnehmende 50 Euro Meldegebühr an die telc gGmbH, der Rest der Prüfungsgebühr wird gutgeschrieben. Das Attest muss spätestens 7 Kalendertage nach Prüfungstermin bei der telc gGmbH eingegangen sein.

4.    Prüfungsort

Acht Tage vor dem Prüfungstermin werden dem Prüfungsteilnehmenden schriftlich detaillierte Informationen für den Prüfungstag mitgeteilt. Die telc gGmbH behält sich vor, den Prüfungsort (innerhalb der jeweiligen Stadtgrenzen) kurzfristig zu ändern.

5.    Datenschutz

Die telc gGmbH ist berechtigt, die bei der Anmeldung erhobenen persönlichen Daten des Prüfungsteilnehmenden zum Zwecke der Prüfungsabwicklung unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu speichern und zu verarbeiten. Die telc gGmbH behält sich vor, persönliche Daten von Prüfungsteilnehmenden für interne Zwecke (z.B. statistische Auswertungen) zu nutzen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

6.    Absage Prüfungstermin

Die telc gGmbH behält sich vor, die Anmeldebestätigung einseitig zu widerrufen oder den Prüfungstermin kurzfristig abzusagen, z.B. bei zu geringer Teilnehmerzahl. Bereits gezahlte Prüfungsgebühren werden in diesem Fall in voller Höhe zurück erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen.

7.   telc Online Training Deutsch B2·C1 Medizin

Bei zusätzlicher Buchung des telc Online Trainings Deutsch B2·C1 Medizin erhalten die Teilnehmenden die Zugangsdaten zum Online Training, sobald die Gebühr bei der telc gGmbH eingegangen ist. Für die Nutzung des telc Online Trainings Deutsch B2·C1 Medizin gelten folgende Bestimmungen: https://www.telc.net/fileadmin/user_upload/Campus/nutzungsbedingungen_widerrufsbelehrung_online-training_deutsch_medizin.pdf

8.    Sonstige Bestimmungen

Ergänzend zu den Teilnahmebedingungen finden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Prüfungsordnung der telc gGmbH und die Nutzungsbedingungen des telc Online Trainings Deutsch B2·C1 Medizin entsprechende Anwendung.

9.    Widerrufsbelehrung

a.    Widerrufsrecht

Angemeldete Teilnehmende haben das Recht, binnen 14 Kalendertagen ohne Angabe von Gründen die Prüfungsanmeldung bzw. die Prüfungsanmeldung plus Buchung des Online-Trainings zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Kalendertage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss die telc gGmbH (Bleichstr. 1, 60313 Frankfurt am Main, Telefon: 069 95624610, Telefax-Nr.: 069 95624662, E-Mail-Adresse: medizinpflegefrankfurt@telc.net) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert werden. Dafür kann das nachfolgende Muster verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

Muster Widerrufsformular

Wenn Sie die Prüfungsanmeldung bzw. die Prüfungsanmeldung plus Buchung des Online-Trainings  widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an die telc gGmbH, Bleichstr. 1, 60313 Frankfurt am Main, Telefon: 069 95624663, Telefax: 069 95624662, E-Mail: medizinpflegefrankfurt@telc.net

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über

  • die Erbringung der folgenden Dienstleistung:

  • Bestellt am:

  • Name des Verbrauchers:

  • Anschrift des Verbrauchers:

  • Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Mitteilung auf Papier):

  • Datum:

b.    Folgen des Widerrufs

Wenn angemeldete Teilnehmende die Prüfungsanmeldung bzw. die Prüfungsanmeldung plus Buchung des Online-Trainings widerrufen, muss die telc gGmbH alle Zahlungen, die sie von angemeldeten Teilnehmenden erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen 14 Kalendertagen ab dem Tag zurück zahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei der telc gGmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden angemeldeten Teilnehmenden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben angemeldete Teilnehmende verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben diese uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Teilnehmende die telc gGmbH von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

telc gGmbH
Bleichstraße 1
60313 Frankfurt

Stand: Dezember 2018

Weiterempfehlen: