Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

4 ÜBERSICHT ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE ÜBERSICHT ZERTIFIKATSLEHRGÄNGE 1. VHS LEHRKRÄFTEQUALIFIZIERUNG. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 2. ZERTIFIZIERTER AUSSPRACHETRAINER (M/W) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 3. ZERTIFIZIERTER DOZENT (M/W): BERUFSBEZOGENES DEUTSCH. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 Der Lehrgang besteht aus folgenden Workshops, die einzeln gebucht werden: ■ ■ Szenario Arbeitsplatz: Deutsch für den Beruf. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 ■ ■ Berufsbezogenes Deutsch: Von der Kursgestaltung zum Zertifikat. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 ■ ■ Mehrsprachigkeit als Unterrichtsmethode im DaF-/DaZ-Unterricht. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 4. ZERTIFIZIERTER DOZENT (M/W): DEUTSCH FÜR MEDIZINISCHE FACHKRÄFTE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 5. ZERTIFIZIERTER DOZENT (M/W) DEUTSCH C1. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 30 Der Lehrgang besteht aus folgenden Workshops, die einzeln gebucht werden: ■ ■ DaF-Grammatik für Fortgeschrittene. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 ■ ■ Texte für den C1-Unterricht finden und didaktisieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 32 ■ ■ Prüfungsvorbereitung: Schreibtraining Deutsch C1. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 33 6. ZERTIFIZIERTER EXPERTE (M/W) DER FREMDSPRACHENDIDAKTIK. . . . . . . . . . 40 Der Lehrgang besteht aus folgenden Workshops, die einzeln gebucht werden: ■ ■ Lesen und Hören effektiv trainieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 41 ■ ■ Sprechen ist alles! Kreative Sprechanlässe. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 ■ ■ Perfekt organisiert und erfolgreich in der Selbstständigkeit. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 56 7. MODERN UNTERRICHTEN: SPRACHUNTERRICHT 2.0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 44 8. ZERTIFIZIERTER SPRACHLERNBERATER (M/W). . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 9. ZERTIFIKAT BILDUNGSMANAGEMENT. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 49 Der Lehrgang besteht aus folgenden Workshops, die einzeln gebucht werden: ■ ■ Erfolgreich führen und kommunizieren. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50 ■ ■ Projekte in der Weiterbildung beantragen und managen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 51 ■ ■ Praxisworkshop Bildungsmarketing. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52

Seitenübersicht