Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

57 BERATUNG UND MANAGEMENT EINKOMMENSTEUER FÜR SELBSTSTÄNDIGE IN DER WEITERBILDUNG WAS SIE ALS SELBSTSTÄNDIGE/R ÜBER STEUERN WISSEN MÜSSEN ZIELGRUPPE • Freiberuflich tätige Sprachlehrkräfte, selbstständige Kursleitende sowie Trainerinnen und Trainer. • Selbstständige Lektoren, Redakteure und Autoren. TERMINE UND ORTE   4. März 2017 in Dortmund   18. März 2017 in Hannover LERNZIELE Erlangen Sie mehr Sicherheit im Umgang mit steuerlichen Themen und finden Sie sich im Steuer-ABC zurecht. Ob Steuerpflicht, Ermittlung des zu versteuernden Einkommens, Einkunftsarten, Einkommensteuertarif, Progressionsvorbehalt – unser Referent macht Ihnen die relevanten Begriffe ver- ständlich. Machen Sie sich mit den relevanten steuerrechtlichen Vor- schriften vertraut. Erfahren Sie, welche Angaben auf Ihren Rechnungen notwendig sind und wie Sie Ordnung in die Papier- und Zettelflut bringen. Zudem analysieren Sie mit dem Referenten, was Sie bei der Erstellung Ihrer eigenen Einkommensteuererklärung beachten müssen. Hinweis: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail- Adresse, an die Sie vorab Ihre Fragen für das Seminar einreichen können. Dieses Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die aktuellen einkommensteuer- und umsatzsteuerrecht- lichen Bestimmungen – ersetzt allerdings keine individuelle Beratung. INHALTE • Einkommensteuererklärung für Selbstständige · · Zeitpunkt der Steuerentstehung und relevante ­ Fristen · · Unterschiedliche Einkunftsarten · · ELSTER: die elektronische Steuererklärung · · Klärung von Begrifflichkeiten: Einkünfte, Einkommen, Steuerfreibetrag etc. · · Einnahmenüberschussrechnung: Gewinnermittlung bei Selbstständigen; Betriebseinnahmen, -ausgaben, Fortbildungen, Fahrt- und Übernachtungskosten, Ver- pflegungsmehraufwand, Absetzung für Abnutzung (AfA) · · Aufbewahrungs- und Aufzeichnungspflichten · · Diverse Erläuterungen mit vielen Praxisbeispielen • Hinweise zur Umsatzsteuer für Selbstständige · · Umsatzsteuerpflichtige und umsatzsteuerfreie Tätig­ keiten · · Ausnahmen von der Umsatzsteuerpflicht · · Was ist bei der Rechnungsstellung zu beachten? VERANSTALTUNGSNUMMER 3187 VERANSTALTUNGSZEITEN 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr TEILNAHMEGEBÜHR 139,– € inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränken und MwSt. REFERENT Sergej Schellenberg, Bad Vil- bel, ist Diplom-Wirtschaftsjurist (FH) und Steuerberater. Seit meh- reren Jahren arbeitet er bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Frankfurt am Main. Im Rahmen seiner Tätigkeit als Steuerberater verfügt er über Erfahrungen so- wohl im nationalen als auch im internationalen Steuerrecht.

Seitenübersicht