Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

50 BERATUNG UND MANAGEMENT ERFOLGREICH FÜHREN UND KOMMUNIZIEREN FÖRDERN UND MOTIVIEREN SIE FREIE MITARBEITENDE GEZIELT! ZIELGRUPPE • Pädagogische Mitarbeitende und Fachbereichs- leitende, die neue Kursleitende auf Honorarbasis finden und aktive Kursleitende sicher führen und fördern möchten. • Teilnehmende des telc Lehrgangs „Zertifikat Bildungsmanagement“. TERMINE UND ORTE   13.−14. Januar 2017 in Tübingen*   17.–18. Februar 2017 in Berlin   27.–28. April 2017 in Frankfurt am Main * Dieser Termin richtet sich an Lehrkräfte außerhalb des vhs-Bereichs Baden-Württemberg. LERNZIELE Reflektieren Sie in diesem Workshop Ihre Rolle und Ihre Aufgaben als „Kursleitermanager/in“. Einen besonderen Fokus legen Sie auf die Zusammenarbeit mit Honorarkräften. Sie besprechen die Vorgehensweise bei der Kursleiterakquise und Praxisbeispiele rund um das Bewerbungsverfahren. Zudem diskutieren Sie Strategien zur Bindung Ihrer Mitarbei- tenden. Sie lernen verschiedene Formen der Gesprächsführung kennen, die Ihnen helfen, eine wertschätzende Gesprächs- kultur innerhalb Ihres Kollegiums zu etablieren. Sie erhalten Anregungen für konstruktive Feedback- und Förder- gespräche. INHALTE • Selbstverständnis des „Kursleitermanagers (m/w)“ · · Im Wandel: die Rolle der Führungskraft in der Weiterbildung · · Aufgaben als Führungskraft · · Techniken der Selbstevaluation und Selbstreflexion • Kursleiterakquise · · Erstellung des Kursleiterkompetenzprofils für meine Einrichtung · · Bewerbungen richtig einschätzen • Professionelle Gesprächsführung · · Etablierung einer Gesprächskultur · · Feedbackgespräche konstruktiv führen · · Konfliktlösungsstrategien · · Reflexion des eigenen Kommunikationsstils • Fortbildung und Entwicklung von Kursleitenden · · Strategien zur Motivation und Bindung von Honorarkräften · · Nutzen des Kompetenzprofils für Kursleitende · · Fortbildungsbedarfe ermitteln · · Kollegiale Beratung · · Spezialisierung und Netzwerkbildung fördern REFERENTIN Stefanie Theuer, Mannheim, ist Psychologin und freiberuflich als Beraterin und Trainerin tätig. Darüber hinaus ist sie im Rahmen von Lehraufträgen an verschie- denen Hochschulen tätig und engagiert sich als Coach von Fach- und Führungskräften. VERANSTALTUNGSNUMMER 3102 VERANSTALTUNGSZEITEN jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr TEILNAHMEGEBÜHR 295,− € inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungs- getränken und MwSt. UNSER TIPP Buchen Sie zusammen die drei Veranstaltungen unseres Lehrgangs „Zertifikat Bildungsmanagement“ und er- werben Sie so einen Nachweis über Ihre berufliche Qualifi- kation. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 49.

Seitenübersicht