Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

48 TAG 1: SPRACHKOMPETENZMESSUNG • Kriterien und Bedeutung der Sprachlernberatung · · Beratungskompetenz und Beratungspraxis · · Tätigkeitsprofil Sprachlernberater • Sprachliche Kompetenzen · · Zum Begriff „Sprachkompetenz“ · · Raster sprachlicher Kompetenzen • Sprachliche Leistungen messen · · Möglichkeiten und Grenzen · · Ziele, Messinstrumente, Methoden • Formelle und informelle Sprachtests · · Anforderungen, Unterschiede, Bewertung · · Der telc Online Placement Test · · Der telc Kompetenzcheck Deutsch Beruf · · Zertifikatsprüfungen • Bewertungskriterien der Sprachkompetenz­ messung · · Bewertungskriterien überprüfen (Video-Analyse) · · Facetten der Genauigkeit und Verzerrungsfaktoren · · Bewertung mündlicher und schriftlicher Sprachlei- stungen TAG 2: DER RICHTIGE KURS: EINSTUFUNGS­BERATUNG • Professionelle Gesprächsführung in der ­ Beratung · · Kommunikation und zielorientierte Gesprächsführung · · Aktives Zuhören und Fragetechniken · · Feedback und Ergebnissicherung · · Umgang mit Widerständen und Konflikten • Zur Relevanz von Beratungsprozessen in der Sprachausbildung von Erwachsenen · · Zielgruppen, Handlungsfelder und Probleme · · Ziele der Einstufungsberatung · · Beratungsformen • Phasen der Einstufungsberatung · · Kontaktaufnahme und Gesprächsleitfaden · · Kompetenzmessung · · Lernbiografien und Lernvoraussetzungen · · Lernstile – Lerntypen · · Ziele und eventuelle Prüfungsabsichten · · Kursempfehlung • Simulation und Auswertung eines Beratungs­ gesprächs BERATUNG UND MANAGEMENT INHALTE DES ZWEITÄGIGEN LEHRGANGS: ZERTIFIZIERTER SPRACHLERNBERATER (M/W) VERANSTALTUNGSNUMMER 3159 VERANSTALTUNGSZEITEN Tag 1: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr Tag 2: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr TEILNAHMEGEBÜHR 265,− € inkl. Lehrgangsunterlagen, Erfrischungsgetränken und MwSt. sowie Gebühr zur Beurteilung der Praxis­ aufgabe (60,– €) UNSER TIPP Informieren Sie sich vorab über den GER unter www.telc.net/pruefungsteilnehmende/ das-stufenprinzip-des-ger. REFERENTEN Dr. René M. Piedmont, Koblenz, war Leiter des Fachbereichs Spra- chen und stellvertretender Direktor der Volkshochschule Koblenz. Sven Haushalter, Berlin, ist Leiter des Carl Duisberg Centrums Berlin und seit über 13 Jahren im Bereich Deutsch als Fremdsprache in der Beratung tätig. Des Weiteren arbei- tet er als zertifizierter „Train-the- Trainer“ im Sprachenbereich.

Seitenübersicht