Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

32 DEUTSCH C1 TEXTE FÜR DEN C1-UNTERRICHT FINDEN UND DIDAKTISIEREN ENTWICKELN SIE EIGENES MATERIAL FÜR IHREN C1-UNTERRICHT VERANSTALTUNGSNUMMER 3227 VERANSTALTUNGSZEITEN 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr TEILNAHMEGEBÜHR 109,– € inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränken und MwSt. ZIELGRUPPE • DaF-/DaZ-Lehrkräfte mit Interesse daran, geeignete Texte für den Unterrichtseinsatz auf C1-Niveau aufzuberei- ten und systematisch einzusetzen. TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN • Bitte bringen Sie einen internetfähigen Laptop oder ein Tablet mit mobilem Internet mit. LERNZIELE Was die Kompetenzstufe C1 wirklich bedeutet, zeigt ein gründlicher Blick in den „Gemeinsamen europäischen Refe- renzrahmen für Sprachen“ (GER). Davon ausgehend kann man mit passend gestellten Aufgaben die rezeptiven C1- Fertigkeiten bei Lernenden gezielt entwickeln. Nicht zuletzt bekommen Sie so ganz neue Ideen für den Auf- bau von Sprachunterricht und die methodische Materialaufbe- reitung, ohne sich zu fest an Lehrwerke klammern zu müssen. Neben einem Überblick über die Lehrwerksangebote erstellen Sie unter Anleitung selbst Texte zum Lese- und Hör- verstehen für Ihren Unterricht und erhalten wertvolle Tipps, wie Sie auch in Zukunft immer wieder neue Texte selbst auf- bereiten können. TERMINE UND ORTE   24. Februar 2017 in Hamburg   31. März 2017 in München   28. April 2017 in Magdeburg INHALTE • Die C1-Deskriptoren des GER als Unterrichtsziele umsetzen · · Welches methodische Vorgehen leitet sich daraus ab? • Vorstellung von Lehrwerken und Unterrichtsmaterial aus dem Internet · · Fertige Lehrwerke versus selbst entwickelte Materialien • Unterrichtsmaterialien · · Recherche und Aufbereitung · · Beachtung des Urheberrechts • Textaufbereitung an Beispielen der rezeptiven ­Fertigkeiten · · Hörverstehen · · Leseverstehen • Erstellung exemplarischer Übungsaufgaben und Methoden der Erfolgskontrolle „zum Mitnehmen“ REFERENTEN Maria Doitsidou, Stuttgart, Fach- bereichsleiterin Deutsch bei FOKUS Sprachen in Stuttgart. Ihre Schwer- punkte sind u. a. berufliche Ausrich- tung von Kursen und Vorbereitung von Studienbewerbern. Sie arbeitet als Trainerin in telc Prüferqualifizie- rungen im In- und Ausland. Josef Wergen, Stuttgart, ist Ge- schäftsführer von FOKUS Sprachen in Stuttgart mit langjähriger Unter- richtserfahrung. Er arbeitet auch als Trainer in telc Prüferqualifizierungen. Seine Kernkompetenzen sind u. a. die Einstufung und Beratung von Sprachkursteilnehmenden. UNSER TIPP Buchen Sie zusammen die drei Veranstaltungen unseres Lehrgangs „Zertifizierter Dozent Deutsch C1“ und erweitern Sie Ihre Kompetenzen als Sprachlehrkraft für C1-Kurse.

Seitenübersicht