Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

19 INHALTE DES DREITÄGIGEN LEHRGANGS: ZERTIFIZIERTER AUSSPRACHETRAINER (M/W) TAG 1: LAUTBILDUNG LEHREN UND LERNEN • Woher kommt der Laut im Mund? · · Grundbegriffe der Phonetik und ihre Bedeutung für die Praxis · · Artikulation: Wie klingt es „richtig deutsch“? • Bausteine der Phonetik · · Überblick: Zentrale Phonetikthemen im DaF-/DaZ- Unterricht · · Vorschlag einer Progression · · Konsonanten und Vokale · · Stimmhafte und stimmlose Laute · · Intonation • Phonetik im Fremdsprachenunterricht · · Grundprinzipien von Aussprachetrainings · · Maße oder Masse: Was leisten Phonetikregeln? · · Ausspracheschwierigkeiten bestimmter Ethnien · · Aussprachetraining zwischen Perfektionismus und Realität · · Zur Rolle der Lehrersprache als Vorbild • Ausgewählte Übungsmaterialien für ­Aussprachetrainings TAG 3: STIMM-COACHING FÜR SPRACHLEHRKRÄFTE • Die Anatomie der Stimme • Ihre Stimme – Ihre Visitenkarte · · Was macht eine Stimme „angenehm“? · · Was Ihre Stimme über Sie verrät · · Die persönlich optimale Stimmlage bestimmen · · Mit der Stimme überzeugen und motivieren • Stimm- und Sprechprobleme bei Sprach­ lehrenden • Lösungsansätze: die Stimme kräftigen · · Übungen zur Stimmbildung und Stimmkräftigung · · Mit Stimmressourcen ökonomisch umgehen · · So schützen und pflegen Sie Ihre Stimme · · Zur Rolle von Körpersprache und Körperspannung TAG 2: PRAXISWORKSHOP AUSSPRACHE- TRAINING • Die ersten Unterrichtsstunden – Phonetik in Anfängerkursen · · Lockerungsübungen zum Aufwärmen · · Motivation fördern und Hemmungen abbauen • Gute Aussprache durch gute Vorbereitung · · Intonation vor Artikulation? Die richtige Reihenfolge · · Richtig hören lernen – Hörübungen zur Vorbereitung · · Brummen, klopfen, klatschen, flüstern · · Nachsprechen, Chorsprechen · · Lautes Lesen • Aussprache spielerisch trainieren · · Ausspracheübungen im Lehrbuch spannend ­ gestalten · · Kreative Dialogarbeit · · Spielerische Übungen mit Diktaten · · Lieder, Zungenbrecher, Reime und Gedichte · · Möglichkeiten der Korrektur • Unterrichtsplanung und Präsentation · · Phonetik in Lehrwerken analysieren · · Eine Unterrichtseinheit zur Phonetik selbst ­ entwerfen · · Eingeführte Themen praktisch vertiefen REFERENTIN Sandra Kroemer ist studierte Sprach­wissenschaftlerin und Aussprachetrainerin mit Schwer- punkt Deutsch als Fremdspra- che. Zudem ist sie weiterqualifi- zierte Atem-, Stimm- und Sprechtrainerin und bietet ­ bundesweit Aus- und Fortbil- dungen für Lehrkräfte an. VERANSTALTUNGSNUMMER 3156 VERANSTALTUNGSZEITEN jeweils von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr TEILNAHMEGEBÜHR 340,– € inkl. Seminarunterlagen, Erfrischungs­ getränken und MwSt. sowie Gebühr zur Beurteilung der Praxis­ aufgabe (60,– €) DEUTSCH UNTERRICHTEN FÜR ZUWANDERER

Seitenübersicht