Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Weiterbildungsprogramm 2017_1

18 ZIELGRUPPE • Sprachlehrkräfte in DaF-Kursen, die die Grundlagen der Phonetik in Theorie und Praxis er­ werben und ihr Reper- toire an Methoden für Aussprachetrainings erweitern wol- len. TERMINE UND ORTE   8.−10. Dezember 2016 in Bonn   22.–24. Juni 2017 in Berlin LERNZIELE Eine gute Aussprache ist die Voraussetzung für eine gelun- gene Kommunikation in der Fremdsprache. ­ Deshalb ist Phonetik ein wichtiger Teil des Sprachunterrichts. In diesem Lehrgang erwerben Sie die Grundlagen effektiver Aussprachetrainings im Sprachunterricht. Im Workshop Lautbildung lehren und lernen erfahren Sie, wo Laute im Mund- und Rachenraum entstehen und wie Sie Ihren Lernenden die Realisierung einzelner Laute bewusst machen und diese gezielt fördern. Im Praxisworkshop Aussprachetraining entdecken Sie eine Vielzahl an Methoden und Übungen, mit denen Sie die Intonation und Artikulation Ihrer Lernenden auf spielerische Weise trainieren. Abschließend lernen Sie im Workshop Stimm-­Coaching für Sprachlehrkräfte, wie Sie Ihre Stimme kräftigen und pflegen und mit Stimmressourcen über den Tag verteilt gut haushalten. ABSCHLUSS UND ZERTIFIKAT Die Praxisaufgabe, in der Sie das Gelernte anwenden, besteht aus einer didaktischen Unterrichts­ konzeption sowie einem Reflexionsbericht. In der didaktischen Konzeption entwerfen Sie eine ­ Unterrichtseinheit zu einem selbstgewählten ­ Phonetik­ thema mit Beschreibung der Zielgruppe, ­ phonetischem Lernziel und Aufbau der Unterrichtseinheit. Im Reflexionsbericht dokumen- tieren und ­ reflektieren Sie die Konzeption am Beispiel einer ­gehaltenen Unterrichtsstunde. Die Unterrichtskonzeption sowie der Reflexionsbericht umfassen insgesamt 10 Seiten und sind spätestens 8 Wochen nach dem Lehrgang in digitaler Form einzu­ reichen. Nach Bestehen der Praxisaufgabe wird das ­ Zertifikat ausgestellt. Aufbau des Lehrgangs Tag 1: Lautbildung lehren und lernen Tag 2: Praxisworkshop Aussprachetraining Tag 3: Stimm-Coaching für Sprachlehrkräfte + Aktive Mitarbeit in den Veranstaltungen sowie Praxisaufgabe = Zertifizierter Aussprachetrainer (m/w) LEHRGANG: ZERTIFIZIERTER AUSSPRACHETRAINER (M/W) Max. 14 Teilnehmende  DEUTSCH UNTERRICHTEN FÜR ZUWANDERER

Seitenübersicht