Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

66 INHOUSE MEDIENDIDAKTIK Zielgruppe Lernziele (B)loggen Sie sich ein Ihr Sprachkurs mit sozialen Netzwerken • Sprachkursleitende, die ihren Lernenden als Ergänzung zum Sprachkurs abwechslungsreiche Kommunikationsmöglichkeiten online bieten wollen und soziale Netzwerke zur Kursgestaltung nutzen möchten. • Fremdsprachenlernen im Zeitalter von Web 2.0 • Twitter und Facebook: Unterschiede und Nutzungsmöglichkeiten • Vorstellung von Blogs und Blog-Anbietern • Online-Lernangebote als Plus zum Lehrbuch • Chancen und Grenzen von Social Media Angeboten • Die „Netiquette“ – Dos and Don’ts im Internet • Ein Social Media-Angebot selbsterstellen Referent Sie lernen die wichtigsten Social Media-Angebote kennen und erfahren, welches Angebot für Ihre Ziel- gruppe das richtige ist. Unter Anleitung erstellen Sie ein eigenes Profil oder eine Gruppenseite für Ihren Sprachkurs. Sie erörtern, wie Sie die mündlichen und schriftlichen Sprachkompetenzen Ihrer Lernenden för- dern und sie zum Selbstlernen im Internet anregen. Martin Friedrich, Frankfurt am Main, ist Geschäftsführer bei der Academia Suárez – International House in Frankfurt/Main und Köln. Als Marketing und IT-Verantwortlicher ist er Spezialist für den Einsatz von Internet, Social-Media-Angeboten und Blended-Learning. Inhalte

Seitenübersicht