Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

42 INHOUSE DEUTSCH/INTEGRATION/ALPHA Zielgruppe • Kursleitende, die in berufssprachlichen DaF-Kursen unterrichten, aber keine oder nur wenige Lehrmittel zur Verfügung haben. • Personen, die mit der Konzeption von Fachspra- chenkursen beauftragt sind. • Fachsprache und Sprachniveau • Analyse arbeits- und berufsbezogener Themen • Beispiele aus Pflege und Jura • Eine Fachsprache ohne Lehrwerksunterstützung unterrichten • Inspiration aus bestehenden Lehrwerken • Als Laie in die Fachsprache einsteigen • Eigene Konzepte und Materialien Franziska Bewer, Berlin, ist freiberuf- liche Trainerin für DaF/DaZ sowie Weiterbildnerin für Kursleitende mit den Schwerpunkten Fachsprachen und Mediennutzung. Daneben ist sie als telc Prüferin, Trainerin und Testautorin tätig. Lernziele Referentin Sie lernen, wie Sie sich selbst eine Fachsprache erschließen, relevante Themenfelder und Lernschritte für Ihren Kurs definieren und passendes Unterrichts- material erstellen. Sie entdecken die Herangehensweise an den Kursaufbau und die didaktische und methodische Umsetzung. Sie analysieren vorhandenes Material und übertragen die Erkenntnisse auf Ihre Fachsprachen und Niveaus. Vom Fach: Berufsspezifischer Deutschunterricht So unterrichten Sie eine Fachsprache, auch wenn Sie fachfremd sind Inhalte

Seitenübersicht