Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

37 www.telc.net/training Zielgruppe • DaF/Daz-Kursleitende, die die sprachlichen Kompeten- zen von analphabetisch Zugewanderten zu Einstufungs- zwecken oder zur Lernfortschrittsüberprüfung bestimmen und ihre Lernenden durch Sprachstandsdiagnostik individuell fördern möchten. • Die Alpha-Levels in der Alphabetisierung und Grundbildung • Ziele der Alphabetisierung und das Curriculum des BAMF • Förderdiagnostische Instrumente kennen lernen • Grundprinzipien des Testens in der Alphabetisierung • Testaufgaben erstellen und anwenden • Tipps zum Übergang vom Alphabetisierungs- zum Integrationskurs Dr. Claudia Bolsinger, Hamburg, arbeitet seit vielen Jahren im Bereich DaF/DaZ und Alphabetisierung. Sie ist lizenzierte telc Prüferin und entwi- ckelt für die telc GmbH Testaufgaben. Zudem ist sie als Tutorin, Autorin und Fachberaterin tätig. Lernziele Inhalte Referentin Sie lernen, warum Testen in der Alphabetisierung wichtig ist und wie Sie analphabetisch Zugewanderte schrittweise und sensibel an Testprozesse heranführen. Sie erörtern die Alpha-Levels und entdecken Tests und Messinstrumente zur Bestimmung sprachlicher und kognitiver Kompetenzen von Lernenden. Lernfortschritte in der Alphabetisierung sichtbar machen Individuelle Förderung durch Sprachstandsdiagnostik DEUTSCH/INTEGRATION/ALPHA

Seitenübersicht