Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

28 INHOUSE METHODIK/DIDAKTIK Zielgruppe • DaF-Lehrkräfte und Fremdsprachenlehrkräfte in der Erwachsenenbildung. • Mitarbeitende an Schulen und Hochschulen, die erfahren wollen, wie sie Lernenden auf der Basis der neuesten Erkenntnisse der Neurodidaktik das Sprachenlernen systematisch erleichtern. • Gehirn, Gedächtnis und Lernen • Neuroanatomische Grundlagen des Gehirns • Neurodidaktische Methoden in der Praxis • Lernstoff gehirngerecht präsentieren • Gehirngerechtes Sprachenlernen mit Texten • Lernen durch Lehren • Leistung von Lehrwerken Dr. Barbara Biechele, Jena, arbeitet am Institut für Auslandsger- manistik/DaF und DaZ an der Uni- versität Jena. Sie leitet Seminare zur Aus- und Fortbildung von Deutsch- lehrenden im In- und Ausland. Zudem ist sie für verschiedene DaF-Verlage als Autorin tätig. Lernziele Inhalte Referentin In einem informativen Einführungsteil erfahren Sie, wie das Gehirn funktioniert und welche neuen wis- senschaftlichen Erkenntnisse aus der Gedächtnisfor- schung für Sprachlehrkräfte von Bedeutung sind. Darauf aufbauend lernen Sie, neue Inhalte gehirnge- recht zu präsentieren und Lernprozesse motivierend und vernetzt zu gestalten. Sie erwerben effektive Methoden für Ihren Unterricht. Neurodidaktik für Sprachlehrkräfte Sprachen gehirngerecht lehren und lernen

Seitenübersicht