Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

27 www.telc.net/training Zielgruppe • Kursleitende in DaF/DaZ- und Fremdsprachenkursen, die mit kreativer Bildarbeit die mündlichen und schriftlichen Kompetenzen ihrer Lernenden fördern möchten. • Bilder, Kultur und Neurodidaktik • Interkulturelles Bildverstehen • Kriterien der Bildauswahl • Praktische Unterrichtsrezepte, Methoden und Arbeitsblätter • Lernen mit Bildern in heterogenen Gruppen • Visualisierungen und Tafelbilder Dr. Barbara Biechele, Jena, arbeitet am Institut für Auslandsger- manistik/ DaF und DaZ an der Uni- versität Jena. Sie leitet Seminare zur Aus- und Fortbildung von Deutsch- lehrenden im In- und Ausland. Zudem ist sie für verschiedene DaF-Verlage als Autorin tätig. Lernziele Inhalte Referentin Sie lernen, wie Sie Fotos, Postkarten, Plakate und Werbung in den Sprachunterricht integrieren und den Sprachlernprozess Ihrer Lernenden fördern. Sie entdecken Wortschatz- und Grammatikübungen und lernen, Sprech- und Schreibanlässe mit Bildern zu verknüpfen. Sie erfahren, wie Bilder im Gehirn verarbeitet werden und lernen, diese gehirngerecht zu präsentieren. Sehen(d) lernen: Bilder im Fremdsprachenunterricht Mit Bildern in Kulturen eintauchen und Sprache aktiv erleben METHODIK/DIDAKTIK

Seitenübersicht