Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

21 www.telc.net/training Zielgruppe • Kursleitende von Fremdsprachen- und DaF/DaZ-Kursen • Interessierte Lehrerinnen und Lehrer an Schulen, die Fremdsprachen unterrichten. • Chancen und Herausforderungen heterogener Lerngruppen • Klassenklima und Lernerfolg • Soziale Differenzierung gezielt im Unterricht einsetzen • Methodisch-didaktische Differenzierung erfolgreich anwenden • Offene Aufgaben zur flexiblen Unterrichtsgestaltung • Projekte als Lernchance Dorothee Thommes, Aschaffenburg, ist Germanistin und erfahrene DaF-Dozentin. Im Auftrag der telc GmbH führt sie regelmäßig telc Prüferqualifizierungen durch. Darüber hinaus ist sie für den verschiedene VHS-Landesverbände und einen Verlag als Fortbildnerin tätig. Lernziele Inhalte Referentin Sie erfahren, wie Sie Ihre Kursteilnehmenden individuell fördern, ohne die Gruppe aus den Augen zu verlieren. Sie reflektieren Ihre eigenen Kenntnisse im Umgang mit heterogenen Lerngruppen und dis- kutieren Chancen und Herausforderungen binnen- differenzierten Unterrichtens. Sie erproben Übungen zu unterschiedlichen Sozialformen, die Sie in Ihrem Unterricht gezielt umsetzen können. Binnendifferenzierung: kreative Methoden für den Unterricht Heterogene Lerngruppen individuell fördern METHODIK/DIDAKTIK

Seitenübersicht