Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

telc Inhouse Training

11 www.telc.net/training Zielgruppe • Beratende, Sprachlehrkräfte, Pädagogische Mit- arbeitende und Fachbereichsleitende im Bereich Sprachen, die neue Sprachkursteilnehmende gezielt und effektiv beraten und einstufen wollen. Tag 1: Sprachkompetenzmessung • Kriterien einer guten Sprachlernberatung • GER und sprachliche Kompetenzen • Bewertungskriterien der Sprachkompetenzmessung Tag 2: Der richtige Kurs: Einstufungsberatung • Phasen der Einstufungsberatung • Professionelle Gesprächsführung Dr. René M. Piedmont, Koblenz, war Leiter des Fachbereichs Sprachen und stellvertretender Direktor der VHS Koblenz. Er ist Lehrbuchautor sowie Lehrbeauftragter im Rahmen des Kontaktstudiums Sprachandra- gogik an der Johannes-Gutenberg- Universität Mainz. Lernziele Inhalte Referent Im ersten Teil des Lehrgangs lernen Sie, die sprachli- chen Kompetenzen von Sprachenlernenden zu mes- sen und gemäß dem GER zu bewerten. Sie analysie- ren Beratungskompetenzen und definieren Kriterien einer guten Sprachlernberatung. Im zweiten Teil des Lehrgangs analysieren Sie die Teilbereiche von Beratungsprozessen und erwerben wichtige Techniken zur professionellen Gesprächsführung. Zertifizierter Sprachlernberater (m/w) LEHRGÄNGE

Seitenübersicht