arrow-down arrow-to-left arrow-to-right arrow-up bc-left check delete download facebook google-plus home map menu print search smiling three-lines top-left twitter youtube

Fachtagungen

telc veranstaltet regelmäßig Fachtagungen und nimmt aktiv an Konferenzen im Bildungsbereich teil. 

einfach-machen@telc

Der Fachtag einfach-machen@telc richtet sich an Kursträger und Kursleitende in Integrationskursen sowie Kursen der berufsbezogenen Deutschförderung (DeuFöV). Das telc Team beantwortet alle Fragen zur telc Sprachförderkette und stellt Ihnen die telc Lehrwerke für Integrationskurse und berufsbezogene Deutschkurse vor. Informationen zur aktuellen Veranstaltung finden Sie hier.

pflegemedizin@telc

Die Fachkonferenz pflegemedizin@telc unterstützt telc Lizenzpartner bei der Positionierung im Bereich Deutsch für Mediziner und Pflegekräfte. In Präsentationen und Workshops werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Wie konzipiere ich Fachsprachenkurse? Wie integriere ich die fachsprachlichen telc Prüfungen ins Kursprogramm? Wie akquiriere ich Kooperationspartner? Dabei werden die Bereiche Medizin und Pflege einzeln gewürdigt.

telc Konferenz

Sprachenübergreifend stehen bei regelmäßig stattfindenden telc Konferenzen aktuelle Weiterbildungsthemen, wie z.B. Neurodidaktik oder E-Learning im Mittelpunkt. Intensive Diskussion in Workshops kombiniert mit fachlich hochkarätigen Plenarvorträgen bringen Experten zusammen – übergreifend oder zu speziellen Kontexten wie Schule, Hochschule und Beruf. Ein lebendiger Austausch zwischen telc Testentwicklern, Wissenschaftlern, Sprachmittlern und Entscheidungsträgern gibt dieser Konferenz ihren besonderen Mehrwert, der sich in unseren Prüfungen, Materialien und Weiterbildungsveranstaltungen widerspiegelt.

telc Trainertreffen

Die telc Trainerinnen und Trainer führen nicht nur Seminare zur Prüferqualifizierung durch. Sie repräsentieren den fachlichen Ansatz der telc gGmbH auch auf Fachveranstaltungen. Einmal im Jahr kommen sie zusammen, um sich über die aktuellen Neuerungen der telc gGmbH zu informieren, sich fachlich auszutauschen und fortzubilden. Neben Veranstaltungen an unserem Standort Deutschland führen wir auch Treffen für unsere Trainerinnen in Polen, Ungarn und der Schweiz durch. So wird der Qualitätsstandard unserer Trainerinnen und Trainer, die als Multiplikatoren national und international für uns tätig sind, gewährleistet. Bisher haben sie weltweit über 12.000 Prüferinnen und Prüfer qualifiziert.

Weitere Fachkonferenzen

Nationale und internationale Konferenzen bieten telc – language tests die Gelegenheit, ihr Angebot zu präsentieren – am telc Stand und mit Vorträgen.

Regelmäßig finden Sie uns auf den großen Konferenzen der Fremdsprachenlehrkräfte, die IATEFL Conference für Englisch und die Internationale Deutschlehrertagung (IDT) für Deutsch. IATEFL bietet zudem zwei Special Interest Groups, in denen sich telc aktiv  einbringt: die TEASIG zum Testen und Prüfen sowie die BESIG für Business English.

Zentrales Thema für telc ist natürlich das Testen. Deshalb sind wir auf allen Arbeitsgruppentreffen, europäischen wie internationalen Konferenzen der ALTE präsent. Bei der ALTE, der Association of Language Testers in Europe, leitet eine telc Expertin zudem die CEFR Special Interest Group, die sich mit der Kalibrierung von Sprachprüfungen am europäischen Referenzrahmen befasst.

Die Jahrestagungen weiterer führender Fachvereinigungen stehen ebenso auf dem Programm: EALTA als europäische Organisation, ILTA als internationale mit einem jährlichen Language Test Research Colloquium, die aea-Europe mit ihrem Schwerpunkt auf Educational Assessment und andere.

telc Training bietet Sprachlehrkräften ein umfassendes Weiterbildungsprogramm an und ist daher immer auf der Suche nach aktuellen Themen und Trends rund um das Thema Bildung auf nationalen und internationalen Fachkonferenzen, u.a. 2013 bei der ASTD International Conference in Dallas, USA oder der Online-Educa in Berlin.

Dass die telc Expertise auch regelmäßig gefragt ist, wenn telc Partner Tagungen oder Workshops veranstalten, versteht sich von selbst. Hervorzuheben ist die Bundesfachkonferenz Sprachen des DVV.

Die folgende Übersicht zeigt, wo telc in letzter Zeit aktiv mitgewirkt hat:

Sibylle Plassmann: Assessment for the workplace: the new German test for doctors

Poster-Präsentation, gehalten am 6. Juli 2014

LTRC Amsterdam: Towards a Universal Framework

Sibylle Plassmann: Assessment for the workplace: the new German test for doctors

Vortrag, gehalten am 11. April 2014, zum Vortrag

International ALTE Conference Paris: Language Assessment for Multilingualism:
promoting linguistic diversity and intercultural communication

Sean McDonald: Comparison of language levels across different languages

Vortrag, gehalten am 3. April 2014

48th Annual International IATEFL Conference and Exhibition Harrogate

Louise Lauppe: Cross-language benchmarking: trial and results of a comparative approach

Vortrag, gehalten am 3. April 2014, zum Vortrag

48th Annual International IATEFL Conference and Exhibition Harrogate 

Sibylle Plassmann: EQF and CEFR: the alignment of two European reference systems

Vortrag, gehalten am 5. April 2014, zum Vortrag

48th Annual International IATEFL Conference and Exhibition Harrogate

Sean McDonald: Calibrating challenging C2 candidates: Evaluating Speaking Tests in Germany

Vortrag, gehalten am 23. November 2013, zum Vortrag

IATEFL Testing, Evaluation and Assessment SIG Conference: Diversity, plurilingualism and their Impact on language testing and assessment

Sibylle Plassmann: Examples of good practice in the selection and construction of test tasks for immigration

Workshop, gehalten am 13. November 2013

ALTE Meeting, Barcelona

Sibylle Plassmann: Fairness durch Standards. Sprachprüfungen für Migration und Staatsbürgerschaft

Vortrag und Workshop, gehalten am 7. November 2013, Fachtagung der Fachstelle Erwachsenenbildung Basel-Landschaft: „… und wer entscheidet, wann es gut ist?“ Sprachprüfungen und Sprachtests für Migrantinnen und Migranten: Ziele, Nutzen und Problembereiche, zum Vortrag

Begüm Benli, Sibylle Plassmann: Tests for Turkish as a Heritage Language

Poster-Präsentation, 25./26. Mai 2013

EALTA Conference: The Impact of Language Testing and Assessment 

Weiterempfehlen: